Jörg Pilawa hat mal wieder extrem pfiffige Spielshow-Gladiatoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengetrommelt, die alle 100.000 Euro gewinnen wollen.

Es ist ein Wettkampf, bei dem es für die Akteure aus Deutschland, Österreich und die Schweiz um die Ehre geht – und mit 100.000 Euro auch um viel Geld. Doch bevor man die Prämie einstreichen und lauthals "Ich weiß alles!" durchs große ARD-Samstagabendstudio brüllen darf, muss man drei Wissensrunden überstehen. Und die haben es wirklich in sich. Moderator Jörg Pilawa wacht wieder einmal darüber, wie sich die Kandidaten im Duell mit ausgewiesenen Experten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet schlagen. So gilt es diesmal zum Beispiel, mehr Details über die Boxer-Legende Muhammad Ali zu reaktivieren als Henry Maske. Den Nachrichtenexperten Christian Sievers muss man bei Themen rund um den US-Präsidenten Donald Trump schlagen. Und Beatrice Egli weiß bekanntlich ziemlich viel mehr als so mancher Normalsterblicher über die deutschsprachige Schlagerszene. Harte Nüße, die man erst mal knacken muss.


Quelle: teleschau – der Mediendienst