Ich.Darf.Nicht.Schlafen.

  • Ben (Colin Firth) muss seiner Frau Christine (Nicole Kidman) jeden Morgen erklären, wer er ist und warum sie sich an nichts mehr erinnern kann. Bilder und Zettel an den Wänden helfen ihr dabei, die Zusammenhänge zu verstehen. Vergrößern
    Ben (Colin Firth) muss seiner Frau Christine (Nicole Kidman) jeden Morgen erklären, wer er ist und warum sie sich an nichts mehr erinnern kann. Bilder und Zettel an den Wänden helfen ihr dabei, die Zusammenhänge zu verstehen.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Ben (Colin Firth) ist immer für Christine (Nicole Kidman) da und beschützt sie, wo er kann. Vergrößern
    Ben (Colin Firth) ist immer für Christine (Nicole Kidman) da und beschützt sie, wo er kann.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Christine (Nicole Kidman) erfährt jeden Tag aufs Neue, wer sie ist. Doch kann das alles so stimmen, wie Ben es ihr erzählt? Vergrößern
    Christine (Nicole Kidman) erfährt jeden Tag aufs Neue, wer sie ist. Doch kann das alles so stimmen, wie Ben es ihr erzählt?
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Ben (Colin Firth) hat nun seit Jahren einen geregelten Tagesablauf, der nun aus der Spur gerät. Vergrößern
    Ben (Colin Firth) hat nun seit Jahren einen geregelten Tagesablauf, der nun aus der Spur gerät.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Christine (Nicole Kidman) beginnt eine Therapie mit dem Psychologen Dr. Nasch (Mark Strong), der ihr helfen soll, sich wieder an ihre Vergangenheit zu erinnern. Vergrößern
    Christine (Nicole Kidman) beginnt eine Therapie mit dem Psychologen Dr. Nasch (Mark Strong), der ihr helfen soll, sich wieder an ihre Vergangenheit zu erinnern.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Zunehmend bekommt Christine (Nicole Kidman) das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Wem kann sie trauen? Vergrößern
    Zunehmend bekommt Christine (Nicole Kidman) das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Wem kann sie trauen?
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Christine (Nicole Kidman) beginnt, ihre Erinnerungen in einem Videotagebuch festzuhalten. Vergrößern
    Christine (Nicole Kidman) beginnt, ihre Erinnerungen in einem Videotagebuch festzuhalten.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
  • Sagt Christines Mann Ben (Colin Firth) wirklich die Wahrheit? Vergrößern
    Sagt Christines Mann Ben (Colin Firth) wirklich die Wahrheit?
    Fotoquelle: ARD Degeto / Splendid Film
Spielfilm, Thriller
Jeden Tag aufs Neue
Von Sarah Kohlberger

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Before I go to Sleep
Produktionsland
Frankreich / Großbritannien / Schweden
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 13. November 2014
ARD
So., 08.07.
23:15 - 00:40


Die unter Amnesie leidende Christine muss jeden Tag aufs Neue wieder lernen, wer die Menschen um sie herum sind. Doch wem kann sie dabei trauen?

Christine Lucas (Nicole Kidman) wacht jeden Morgen auf und weiß nicht mehr, wer und wo sie ist. Ein Fremder liegt neben ihr, der der Verängstigten routiniert erklärt, er sei ihr Ehemann Ben (Colin Firth), sie habe einen Unfall gehabt und sie würde jedes Mal, wenn sie schlafen würde, ihre Erinnerungen verlieren. Außerdem wird Christine jeden Morgen von dem Psychologen Dr. Nasch (Mark Strong) kontaktiert, der sie ohne das Wissen ihres Mannes behandelt und versucht, durch Videotagebücher ihre Erinnerungen wieder hervor zu holen. Stück für Stück kommen immer mehr Geheimnisse ans Licht, und sie weiß nicht mehr, wem sie vertrauen kann. "Ich.Darf.Nicht.Schlafen." basiert auf dem Bestsellerroman "Before I Go to Sleep" von Steve Watson und punktet mit einer überzeugenden und glaubwürdigen Besetzung, weist aber auch an manchen Stellen logische Mängel auf. Das Erste strahlt nun den Psychothriller von 2014 aus, der zu Beginn die Spannung hält, gegen Ende dann aber ins Dramatische fällt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ich.Darf.Nicht.Schlafen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ich.Darf.Nicht.Schlafen"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Largo Winch - Tödliches Erbe

Spielfilm | 08.07.2018 | 01:10 - 02:50 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
RTL Kirby (William H. Macy) hat nichts verbrochen. Doch als er seinen Freund Link verteidigt, dessen Tochter in Schwierigkeiten mit einer Mafia steckt, ist er auf einmal von Banditen umzingelt und hat selbst ganz schön Probleme...

Blood Father

Spielfilm | 08.07.2018 | 22:15 - 00:05 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
3sat Da Vincent (Tomer Sisley) keinen anderen Ausweg sieht, nimmt er die Polizistin Vignali (Lizzie Brocheré) als Geisel.

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung

Spielfilm | 09.07.2018 | 00:35 - 02:15 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr