Idiocracy

  • Joe Bowers (Luke Wilson,r.) und Frito (Dax Shepard). Vergrößern
    Joe Bowers (Luke Wilson,r.) und Frito (Dax Shepard).
    Fotoquelle: FOX
  • Joe Bowers (Luke Wilson), Rita (Maya Rudolph) und Frito (Dax Shepard,l.) Vergrößern
    Joe Bowers (Luke Wilson), Rita (Maya Rudolph) und Frito (Dax Shepard,l.)
    Fotoquelle: FOX
  • Joe Bowers (Luke Wilson) und Frito (Dax Shepard,r.). Vergrößern
    Joe Bowers (Luke Wilson) und Frito (Dax Shepard,r.).
    Fotoquelle: FOX
  • Beef Supreme (Andrew Wilson). Vergrößern
    Beef Supreme (Andrew Wilson).
    Fotoquelle: FOX
  • Joe Bowers (Luke Wilson), Rita (Maya Rudolph) und Frito (Dax Shepard,l.) Vergrößern
    Joe Bowers (Luke Wilson), Rita (Maya Rudolph) und Frito (Dax Shepard,l.)
    Fotoquelle: FOX
  • Joe Bowers (Luke Wilson) ist ein leicht unterbelichteter Bibliothekar, der sich bereiterklärt, an einem Experiment teilzunehmen: Zusammen mit der einfältigen Prostituierten Rita (Maya Rudolph) wird er in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Nur leider werden die beiden dann vergessen und tauen erst im Jahr 2505 wieder auf Vergrößern
    Joe Bowers (Luke Wilson) ist ein leicht unterbelichteter Bibliothekar, der sich bereiterklärt, an einem Experiment teilzunehmen: Zusammen mit der einfältigen Prostituierten Rita (Maya Rudolph) wird er in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Nur leider werden die beiden dann vergessen und tauen erst im Jahr 2505 wieder auf
    Fotoquelle: FOX
Spielfilm, Science-Fiction-Komödie
Idiocracy

Infos
[Bild: 16:9 ]
Originaltitel
Idiocracy
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 25. Januar 2007
Tele 5
Di., 26.06.
20:15 - 22:00


Es soll nur für ein Jahr sein: Joe und Rita, beide keine Leuchten, werden für geheime Forschungen eingefroren. Dann wird das Projekt gestoppt, Joe und Rita landen tiefgekühlt auf der Müllkippe. Erst fünfhundert Jahre später werden sie wieder entdeckt. Und zu den intelligentesten Menschen einer idiotischen Welt erklärt, die sie nun retten müssen. Die Menschheit in totaler Verblödung - wer hilft?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Idiocracy" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ansturm auf das Messner Mountain Museum Corones auf dem Kronplatz-Plateau in Südtirol. Die berühmte Architektin Zaha Hadid hat das Gebäude in den Berg hineingebaut.

Rummelplatz Alpen

Spielfilm | 26.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
3sat .

TV-Tipps Todesfalle Highlands

Spielfilm | 26.06.2018 | 22:25 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
arte Der Boxer Primo Carnera in den 30er Jahren:- stets in guter Gesellschaft

Primo Carnera - Liebenswürdiges Schwergewicht

Spielfilm | 26.06.2018 | 22:40 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr