Idiocracy - Irrsinn stirbt nie

  • Der gescheiteste Mensch der Welt: Luke Wilson als Joe Bauers Vergrößern
    Der gescheiteste Mensch der Welt: Luke Wilson als Joe Bauers
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Umgeben von sagenhaft dummen Menschen: Luke Wilson als Joe Bauers, Maya Rudolph als Rita Vergrößern
    Umgeben von sagenhaft dummen Menschen: Luke Wilson als Joe Bauers, Maya Rudolph als Rita
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Vor Gericht: Luke Wilson als Joe Bauers, Dax Shepard als Frito Vergrößern
    Vor Gericht: Luke Wilson als Joe Bauers, Dax Shepard als Frito
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
Spielfilm, Science-Fiction-Komödie
Idiocracy - Irrsinn stirbt nie

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Idiocracy
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 25. Januar 2007
SF2
Do., 23.08.
22:35 - 23:55


Um sein Elitepersonal länger nutzen zu können, arbeitet das Pentagon an einer Methode, seine Supersoldaten während Friedenszeiten einfrieren und bei Bedarf wieder aufzutauen zu können. Das «Human Hibernations Project» steckt aber noch in seinen Anfängen, und um teure Verluste in der Projektphase zu minimieren, haben sich die Verantwortlichen eine Dumpfbacke als Versuchskaninchen ausgewählt: den Gefreiten Joe Bauers , einen unbedarften Army-Archivar. An seiner Seite frieren die Militärs die Prostituierte Rita ein, die sie einem Zuhälter für ein paar Gefälligkeiten haben abkaufen können. Nachdem die beiden bereits eine gewisse Zeit tiefgefroren in ihren Särgen liegen, streicht das Pentagon das Projekt, ohne allerdings Joe und Rita wieder aufzutauen. Sie werden vergessen, und während die Jahrhunderte ins Land gehen, die Menschen immer dümmer, die Abfallberge immer höher und die Sprache immer einsilbiger wird, bleiben die beiden Versuchskaninchen in ihren Kisten so erhalten, wie sie 2005 eingefroren wurden. 500 Jahre später rutscht Joes Sarg zusammen mit einer Mülllawine durch das Fenster in das Wohnzimmer des dauerglotzenden Fritos . Der Aufprall setzt den Enteisungsprozess in Gang, und Joe wacht auf in einer Welt, die bevölkert ist von Trotteln, deren Hauptbeschäftigung im Konsum von Fernsehshows besteht, in denen sich Männer gegenseitig zwischen die Beine treten. Wie der Einäugige zum König unter Blinden wird, wird Joe «Dumpfbacke» Bauers unter lauter Debilen zum smartesten Menschen des Planeten. Das US-Satireorgan «Onion A.V. Club» schrieb in seiner Besprechung von Mike Judges «Idiocracy», dass sich das von ihm entworfene «Vollidioten-Dystopia ausnehme, als wäre es nach Vorgaben von Britney Spears und Kevin Federline modelliert worden.» Damit ist auch schon gesagt, dass Judge nicht daran gelegen war, einen Blick in eine mögliche Zukunft zu werfen, sondern den Ist-Zustand der Gesellschaft satirisch überhöht darzustellen versuchte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Idiocracy" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Kunstwerk ""Giant n°3"" des chinesischen Künstlers Zhang Huan

Im Kunstrausch

Spielfilm | 23.08.2018 | 22:25 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Driver (Mel Gibson) versucht sich seinen Fluchtweg freizuschießen...

Get the Gringo

Spielfilm | 23.08.2018 | 22:30 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
BR Völlig unerwartet trifft die Familie auf russische Panzer, die auf dem Weg nach Prag sind. Von links: Emil (Razvan Enciu), Mihai (Alex Margineanu) und William (Ovidiu Schumacher).

Die Reise mit Vater

Spielfilm | 23.08.2018 | 22:45 - 00:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr