Idiocracy - Irrsinn stirbt nie

  • Umgeben von sagenhaft dummen Menschen: Luke Wilson als Joe Bauers, Maya Rudolph als Rita Vergrößern
    Umgeben von sagenhaft dummen Menschen: Luke Wilson als Joe Bauers, Maya Rudolph als Rita
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Vor Gericht: Luke Wilson als Joe Bauers, Dax Shepard als Frito Vergrößern
    Vor Gericht: Luke Wilson als Joe Bauers, Dax Shepard als Frito
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Der gescheiteste Mensch der Welt: Luke Wilson als Joe Bauers Vergrößern
    Der gescheiteste Mensch der Welt: Luke Wilson als Joe Bauers
    Fotoquelle: SRF/Twentieth Century Fox Film Corporation
Spielfilm, Science-Fiction-Komödie
Idiocracy - Irrsinn stirbt nie

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Idiocracy
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 25. Januar 2007
SF2
Fr., 24.08.
02:00 - 03:15


Um sein Elitepersonal länger nutzen zu können, arbeitet das Pentagon an einer Methode, seine Supersoldaten während Friedenszeiten einfrieren und bei Bedarf wieder aufzutauen zu können. Das «Human Hibernations Project» steckt aber noch in seinen Anfängen, und um teure Verluste in der Projektphase zu minimieren, haben sich die Verantwortlichen eine Dumpfbacke als Versuchskaninchen ausgewählt: den Gefreiten Joe Bauers , einen unbedarften Army-Archivar. An seiner Seite frieren die Militärs die Prostituierte Rita ein, die sie einem Zuhälter für ein paar Gefälligkeiten haben abkaufen können. Nachdem die beiden bereits eine gewisse Zeit tiefgefroren in ihren Särgen liegen, streicht das Pentagon das Projekt, ohne allerdings Joe und Rita wieder aufzutauen. Sie werden vergessen, und während die Jahrhunderte ins Land gehen, die Menschen immer dümmer, die Abfallberge immer höher und die Sprache immer einsilbiger wird, bleiben die beiden Versuchskaninchen in ihren Kisten so erhalten, wie sie 2005 eingefroren wurden. 500 Jahre später rutscht Joes Sarg zusammen mit einer Mülllawine durch das Fenster in das Wohnzimmer des dauerglotzenden Fritos . Der Aufprall setzt den Enteisungsprozess in Gang, und Joe wacht auf in einer Welt, die bevölkert ist von Trotteln, deren Hauptbeschäftigung im Konsum von Fernsehshows besteht, in denen sich Männer gegenseitig zwischen die Beine treten. Wie der Einäugige zum König unter Blinden wird, wird Joe «Dumpfbacke» Bauers unter lauter Debilen zum smartesten Menschen des Planeten. Das US-Satireorgan «Onion A.V. Club» schrieb in seiner Besprechung von Mike Judges «Idiocracy», dass sich das von ihm entworfene «Vollidioten-Dystopia ausnehme, als wäre es nach Vorgaben von Britney Spears und Kevin Federline modelliert worden.» Damit ist auch schon gesagt, dass Judge nicht daran gelegen war, einen Blick in eine mögliche Zukunft zu werfen, sondern den Ist-Zustand der Gesellschaft satirisch überhöht darzustellen versuchte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Idiocracy" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Driver (Mel Gibson) versucht sich seinen Fluchtweg freizuschießen...

Get the Gringo

Spielfilm | 23.08.2018 | 22:30 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
BR Völlig unerwartet trifft die Familie auf russische Panzer, die auf dem Weg nach Prag sind. Von links: Emil (Razvan Enciu), Mihai (Alex Margineanu) und William (Ovidiu Schumacher).

Die Reise mit Vater

Spielfilm | 23.08.2018 | 22:45 - 00:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Savannah (Amanda Seyfried) liest einen Liebesbrief ihres Freundes John.

Das Leuchten der Stille

Spielfilm | 24.08.2018 | 02:10 - 03:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/5016
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr