Ihr letztes Konzert - Die Terrornacht von Manchester

Am Abend des 22. Mai 2017 hat die amerikanische Sängerin Ariana Grande gerade in der Manchester Arena ein Konzert vor 14 200 Fans beendet, als ein Selbstmordattentäter eine Bombe zündet. Dabei sterben 22 Menschen. Vergrößern
Am Abend des 22. Mai 2017 hat die amerikanische Sängerin Ariana Grande gerade in der Manchester Arena ein Konzert vor 14 200 Fans beendet, als ein Selbstmordattentäter eine Bombe zündet. Dabei sterben 22 Menschen.
Fotoquelle: ZDF/Kirsty Wigglesworth
Report, Dokumentation
Ihr letztes Konzert - Die Terrornacht von Manchester

ZDFinfo
Sa., 02.02.
07:15 - 08:00


Am Abend des 22. Mai 2017 hat die amerikanische Sängerin Ariana Grande gerade in der Manchester Arena ein Konzert vor 14 200 Fans beendet, als ein Selbstmordattentäter eine Bombe zündet. Dabei sterben 22 Menschen. Der Großteil des Publikums besteht aus jungen Mädchen, Teenagern und Kindern. Die Dokumentation "Ihr letztes Konzert - Die Terrornacht von Manchester" lässt einige der Betroffenen zu Wort kommen und rekonstruiert die Ereignisse. Zum Beispiel Lesley Callander, deren 18-jährige Tochter Georgina bei dem Attentat getötet wurde. Sie beschreibt die schreckliche Suche nach ihrer Tochter inmitten all der Toten und Verletzten in der Manchester Arena und den Moment, als sie im Krankenhaus starb. Oder Kim Dick, die während der Suche nach ihrer Tochter und Enkeltochter, die das Konzert besucht hatten, zwei verletzten Mädchen geholfen hatte. Der Taxifahrer AJ Singh, der sofort zur Arena gefahren war, um zu helfen, nachdem er gehört hatte, was passiert war. Er fuhr verstörte Angehörige zum Krankenhaus und organisierte Essen und Wasser. Und der Notfallmediziner Stephen Hawes, der bisher nur während seines Einsatzes in Afghanistan Verletzungen gesehen hatte, wie sie die Opfer des Bombenattentats davongetragen haben. Ihr aller Leben hat sich an diesem Abend für immer verändert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Natur nah

Natur nah - Mystisches Moor

Report | 02.02.2019 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Mondbrunnen (Sardinien).

Kalender, Kulte und Kulturen

Report | 02.02.2019 | 10:35 - 11:25 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Im Jahre 1806 wurde der erste Ostfriesen-Tee im Hafen von Leer verladen.

Als der Tee in den Norden kam

Report | 02.02.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr