Ihre Majestät, die Themse

Die "Tower-Bridge" verbindet die City of London mit Londons Süden - und noch immer heißt es: Schiffe auf der Themse haben Vorrang vor Autoverkehr. Vergrößern
Die "Tower-Bridge" verbindet die City of London mit Londons Süden - und noch immer heißt es: Schiffe auf der Themse haben Vorrang vor Autoverkehr.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Ihre Majestät, die Themse

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
BR
Mi., 25.07.
11:10 - 11:55


ARD-Korrespondentin Annette Dittert hat sich an den Ufern der Themse auf die Suche gemacht nach den Spuren des alten Empire und des modernen Englands. Von der Quelle in der Grafschaft Gloucestershire in Südwestengland folgt sie mit ihrem Team den stetigen Windungen des Flusses, über Oxford und London bis zur Mündung, wo sich der Fluss bei Margate in breitem Strom mit der Nordsee vereint. Dabei ist sie auf Menschen und Geschichten gestoßen, die vom Aufstieg Englands zur Weltmacht erzählen und vom Zerfall des Empire. Sie hat mit ihrem Team königliche Schwanenhüter begleitet, die nach alter Tradition die Schwäne der Königin zählen. Mit exaltierten Sammlern alter Boote hat sie "Tea Time" gehalten und ist mit dem letzten viktorianischen Dampfboot gefahren. In den ehemals glanzvollen Ferienorten Margate und Southend-on-Sea hat Annette Dittert traurige Spuren des alten Glanzes gefunden, aber auch einen unbändigen Überlebenswillen der Bewohner. Einer der letzten unabhängigen Londoner Schlepperkapitäne hat sie mit an Bord genommen und ihr von seinem Überlebenskampf berichtet. Die Geisterjäger der Tower Bridge begleitet die Autorin auf einem Ausflug, der zeigt, dass die Lust am Gruseln auch heute noch lebendig ist in England. Sie besucht verlassene Militärforts mitten im Fluss und probiert die berühmten Austern von Whitstable.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Familie Huber vor der Abreise nach Brasilien

Kein Land für Träumer - Die Saga der Familie Huber aus Kottwil

Report | 25.07.2018 | 01:25 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das Vaterunser ist weitaus mehr, als nur ein Gebet. Es verbindet rund 2,3 Milliarden Christen auf der ganzen Welt - Protestanten wie Katholiken, Orthodoxe wie Freikirchen. Das gesamte Wertesystem des europäischen Abendlandes fußt auf der Lehre Jesu, die kurz und prägnant im Vaterunser zusammengefasst ist.

Vaterunser - Und führe uns nicht in Versuchung

Report | 25.07.2018 | 12:15 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Schäfermeister Kalle Reinecke weidete in den 90er Jahren seine Herde im Altmärkischen Erdgas-Fördergebiet. Die Nachbarschaft zu vier Erdgas-Bohrlöchern wurde ihm zum Verhängnis. Er verlor 150 seiner Lämmer durch giftige Abgasfahnen und verließ resigniert die Gegend. Die Tierseuchenkasse entschädigte ihn, aber aufgeklärt wurde der Vorfall nie.

Verstrahlt - Vergiftet - Vergessen - Das Erbe der DDR Erdgas-Förderung

Report | 25.07.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Samuel Koch wurde in den Jahren fünf bis acht nach seinem schweren Unfall von der Kamera für eine "37°"-Reportage begleitet.

Samuel Koch, ehemaliger Wettkandidat Thomas Gottschalks in der ZDF-Show "Wetten, dass ..?" hat sich …  Mehr

Judith Rakers präsentiert den "Kriminalreport" live aus Frankfurt.

Judith Rakers geht Ende August 2018 mit der Reihe "Kriminalreport" auf Sendung. Die "Tagesschau"-Spr…  Mehr

Linda Marlen Runge steigt bei der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus.

Die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird künftig ohne Linda Marlen Runge in der Rolle der A…  Mehr

Sie suchen ihre Traumfrau bei RTL: Eddy, Jan und Daniel gehören zu den Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für 20 Kandidaten geht es in der fünften Staffel der RTL-Show "Die B…  Mehr

Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr