Ihre Meinung: Der zweite Corona-Winter - wer hält das noch aus?
Diskussion • 25.11.2021 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Ihre Meinung
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Diskussion

Ihre Meinung: Der zweite Corona-Winter - wer hält das noch aus?

Es sind neue Höchstwerte, die das Robert-Koch-Institut verzeichnet: Innerhalb eines Tages wurden am 11.11.2021 rund 50.200 Neuinfektionen registriert, die Inzidenz stieg auf fast 250. Eine Überlastung der Intensivstationen sei nicht mehr abzuwenden, so die Einschätzung der Krankenhausgesellschaft. Wie geht es weiter in den Schulen? Maskenpflicht oder doch wieder flächendeckende Schulschließungen? Klappt es mit dem großen Familientreffen zu Weihnachten? Müssen wir wieder alles absagen und die Pandemie allein zuhause aussitzen? Was macht das mit uns, wenn wir erneut alle Kontakte und jegliche Geselligkeit und Gemeinschaft einschränken sollen? Und was könnte der Weg sein, damit Deutschland gut - vielleicht sogar gestärkt - aus der Corona-Zeit kommt? Bettina Böttinger lässt WDR-Zuschauerinnen und -Zuschauer zu Wort kommen: Wie bewerten sie die Pandemie-Strategie von Bundes- und Landesregierung? Was spricht für, was gegen eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen? Warum scheint Deutschland europaweit bei der Bekämpfung der Infektion hinterherzuhinken? Warum hat die Politik die letzten Monate nicht genutzt, das Land auf die vierte Welle vorzubereiten? Und wie verändert der zweite Corona-Winter unsere Gesellschaft, die sich immer stärker in Impfbefürworter und Impfgegner spaltet? Die Pandemie hat Deutschland fest im Griff: Maskenpflicht, Boostern und die Rückkehr der Impfzentren - diese Schlagworte bestimmen die Diskussion: Hofften wir im Sommer noch, dass die Impfung uns die ersehnte Freiheit zurückgibt, ist selbst das jetzt ungewiss. Bettina Böttinger spricht in Solingen live mit Betroffenen, Politikern, Virologen und Experten über Sinn und Unsinn der aktuellen Corona-Politik. Darüber, warum das Virus offenbar nicht so schnell verschwindet, wie wir alle gehofft haben - und wie wir in Zukunft mit Corona leben können.

top stars
Als Stripper kam der Erfolg: Robert Carlyle
Robert Carlyle
Lesermeinung
Gefragter Charakterdarsteller: Matthias Habich (hier im letzten Bodensee-Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Matthias Habich
Lesermeinung
Schauspielerin Ursula Strauss.
Ursula Strauss
Lesermeinung
Zeigte sich in "Sie hat es verdient" von ihrer
dunklen Seite: Liv Lisa Fries
Liv Lisa Fries
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten erfolgreich: Robert Redford.
Robert Redford
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Ein Schotte von nebenan: Ewen Bremner
Ewen Bremner
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Fettleber: Kaffee hilft

Bei der Fettleber kommt es zu einer vermehrten Einlagerung von Fett in die Leberzellen, die dadurch in ihrer Funktion eingeschränkt sind. Oft entsteht im Verlauf eine Leberentzündung. Im schlimmsten Fall droht ein lebensgefährliches Krankheitsbild: Leberzirrhose oder sogar Leberkrebs.
Augentropfen sollten nicht zu kalt sein.
Gesundheit

Augentropfen richtig anwenden

Bei der Anwendung von Augentropfen sollte darauf geachtet werden, dass sie nicht zu kalt sind. Darauf weist die Stiftung Warentest hin.
Silke Aichhorn ist eine Meisterin an der Harfe, einem der anspruchsvollsten Instrumente überhaupt.
HALLO!

Silke Aichhorn: "Bei der Harfe können die Ohren noch Augen machen!"

Die Harfenistin Silke Aichhorn hat ein Album mit "Schlaf- und Abendliedern" aufgenommen. prisma hat sich mit der Musikerin über ihr Lieblingsinstrument unterhalten.
Yvonne Catterfeld spricht im Interview über Veränderungen. Darum dreht sich auch ihr neues Album "Changes".
HALLO!

Yvonne Catterfeld: "Kenne wenige, die sich so krass verändert haben wie ich"

Anfang Dezember ist für Yvonne Catterfeld viel los. Sie ist in zwei neuen "Wolfsland"-Krimis zu sehen und bringt ihr Album "Changes" heraus, das nur aus englischen Songs besteht. Warum sie das eigentlich schon vor 20 Jahren machen wollte und warum sie Krimis eigentlich gar nicht interessieren, hat sie prisma im Interview verraten.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

Sodbrennen, Husten und Kloßgefühl

Als stillen Reflux bezeichnet man den nächtlichen Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre. Ursache dafür ist aufsteigende Magensäure, die eine Entzündung der Speiseröhre verursachen kann.
Der Sepia-Ton trügt: Heinz Rudolf Kunze ist auch nach 40 Jahren im Geschäft kein bisschen müde.
HALLO!

Heinz Rudolf Kunze: "Die Musikindustrie ist ein sterbender Dinosaurier"

Er gehört zu den Legenden unter den deutschen Liedermachern: Heinz Rudolf Kunze. Vor 40 Jahren begann die außergewöhnliche Karriere und anlässlich dieses runden Geburtstags hat der Musiker unter dem Titel "Werdegang" seine Autobiografie und ein neues Album veröffentlicht. prisma hat mit dem stets streitbaren Poeten des Deutschrocks gesprochen.