Il Divo - Der Göttliche

  • Vier Jahrzehnte ist Giulio Andreotti (Toni Servillo), der mächtigste Strippenzieher der italienischen Politik, im Wechsel an der Macht. Vergrößern
    Vier Jahrzehnte ist Giulio Andreotti (Toni Servillo), der mächtigste Strippenzieher der italienischen Politik, im Wechsel an der Macht.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DCM Film Distributio
  • Giulio Andreotti (Toni Servillo) mit seiner Ehefrau Livia (Anna Bonaiuto) abends vor dem Fernseher. Vergrößern
    Giulio Andreotti (Toni Servillo) mit seiner Ehefrau Livia (Anna Bonaiuto) abends vor dem Fernseher.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DCM Film Distributio
  • Franco Evangelisti (Flavio Bucci), Sekretär und engster Mitarbeiter von Giulio Andreotti (Toni Servillo). Vergrößern
    Franco Evangelisti (Flavio Bucci), Sekretär und engster Mitarbeiter von Giulio Andreotti (Toni Servillo).
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DCM Film Distributio
  • Signora Enea (Piera Degli Esposti) war vierzig Jahre lang die treue und schweigsame Sekretärin von Giulio Andreotti. Vergrößern
    Signora Enea (Piera Degli Esposti) war vierzig Jahre lang die treue und schweigsame Sekretärin von Giulio Andreotti.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DCM Film Distributio
  • Eine Debatte im italienischen Parlament - nur Giulio Andreotti (Toni Servillo, mi.) bleibt ruhig Vergrößern
    Eine Debatte im italienischen Parlament - nur Giulio Andreotti (Toni Servillo, mi.) bleibt ruhig
    Fotoquelle: ZDF/WDR/DCM Film Distributio
Spielfilm, Thriller
Il Divo - Der Göttliche

Infos
Originaltitel
Il divo
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Do., 16. April 2009
DVD-Start
Do., 15. Oktober 2009
3sat
Do., 17.05.
22:25 - 00:20


Wie kaum ein anderer Staatsmann hat Giulio Andreotti das politische Italien der Nachkriegszeit geprägt. Seit vier Jahrzehnten ist er wechselweise an der Macht. 1991 wird der eher kleine und leicht bucklige Politiker zum siebten Mal zum italienischen Ministerpräsidenten gewählt. Stets gelassen und voller Kalkül führt der Christdemokrat seine Partei und die jeweiligen Regierungen.

Wenn alle um ihn herum in Rom noch schlafen, ist er bereits wach und lässt sich von seinen Bodyguards zum Beten in die Kirche geleiten. Während er darauf bedacht ist, so wenig wie möglich über sich selbst preiszugeben, sammelt er alle und besonders pikante Informationen über seine Rivalen, um sie im richtigen Augenblick zu seinem Vorteil nutzen zu können.

In privaten Gesprächen und bei öffentlichen Auftritten rechtfertigt er mit Selbstverständlichkeit die geheimdienstlichen Verbrechen, die bewusst fälschlich den Roten Brigaden zugeschrieben wurden, um die Parteien der Mitte - wie seine Democrazia Cristiana - zu stärken. Macht geht ihm über alles. Er pflegt Verbindungen zur Mafia und lässt seine politischen Gegner und sogar eigene Kollegen wie Aldo Moro aus dem Weg schaffen.

Selbst ist er jedoch über jeden Vorwurf erhaben. Noch 1993, als er erstmals vor Gericht gestellt wird und ihm seine Geschäfte mit der Mafia zur Last gelegt werden, kann ihm letztlich keine Straftat nachgewiesen werden.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Il Divo" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 The Box

The Box

Spielfilm | 21.05.2018 | 01:00 - 02:55 Uhr
2.53/5019
Lesermeinung
3sat Largo (Tomer Sisley) hat Lea (Mélanie Thierry) vor einem Haufen wildgewordener Muskelmänner gerettet, doch die Begegnung ist eine Falle.

Largo Winch - Tödliches Erbe

Spielfilm | 21.05.2018 | 23:05 - 00:50 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
VOX Nachdem Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) seine Karriere als Showmagier beendet hat, verdient er sein Geld damit, die Tricks anderer Magier zu entlarven. Als 'Die Vier Reiter' in ihrer Zaubershow in Las Vegas allerdings eine Bank in Frankreich ausrauben, kann selbst er dem FBI keine Erklärung für den undurchschaubaren Trick liefern.

TV-Tipps Die Unfassbaren - Now You See Me

Spielfilm | 23.05.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.52/5025
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr