Im Angesicht des Verbrechens

Serie, Krimiserie
Im Angesicht des Verbrechens

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
ARD
Di., 20.11.
23:35 - 00:25
Folge 4, Verrat


Kapo Joska, der bei der Aktion des LKA im Lagerhaus fliehen konnte, fordert zur Unterstützung seiner verhafteten Brigadisten von Bandenchef Andrej den Abtschak, das Geld aus der Gemeinschaftskasse der kriminellen Struktur. Aber Andrej tritt den Ehrenkodex der kriminellen Organisation mit Füßen. Er rät Joska, sich einfach neue Leute zu suchen. Marek Gorsky hat in einer Kartei Joska Bodrov als den Mann erkannt, der bei der Festnahme der Brigade fliehen konnte. Aber als das SEK Joskas Wohnung stürmt, empfängt sie der junge Russe ganz entspannt im Whirlpool. Joska Bodrov hat sich ein Alibi besorgt. Er hat Drogen, Waffen sowie seinen Kampfhund aus der Wohnung verschwinden lassen. Gorsky ist sich sicher, dass Joska Bodrov gewarnt wurde. Es muss ein Leck im LKA geben. Nach wenigen Stunden muss Joska Bodrov wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Bleibt als Ansatzpunkt für weitere Ermittlungen nur noch die Villa Sokolov. Hier findet Gorsky ein Erinnerungsfoto, das Sokolov, einen Asiaten und seinen Bruder Grischa zeigt. Das Gesicht eines vierten Mannes auf dem Foto ist weggeätzt. Eine Spur, die zu Grischas Mörder führen könnte? Stella, der Gorsky das Foto zeigt, gibt vor, den Mann nicht zu kennen, obwohl sie an Kleidung und Haltung ihren Ehemann Mischa erkannt hat. Sie konfrontiert Mischa mit ihrem Wissen und stellt ihn vor die Wahl, ihr zu vertrauen oder die Beziehung zu lösen. Mischa weiht Stella in die Geschäfte der kriminellen Struktur ein. Als Mischa nachts in Gorskys Wohnung auftaucht, um die erste gelungene Zusammenarbeit, die Verhaftung der Brigade im Lagerhaus, zu feiern, holt er sich eine Abfuhr. Er sei Polizist, lehnt Gorsky die Verbrüderung mit seinem Schwager ab.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Im Gasthof Aubach wird das heimatliche Laientheaterstück des pensionierten Geschichtslehrers Kredder aufgeführt. v.l.n.r. Heike Schäffer (Petra Kleinert), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel), Bärbel Schmied (Meike Droste) und Lehrer Kredder (Hermann Beyer).

Mord mit Aussicht - Der letzte Vorhang

Serie | 15.12.2018 | 22:20 - 23:10 Uhr (noch 23 Min.)
3.74/50214
Lesermeinung
HR Rechtsmedizin: Dr. Oliver Körfer (Peter Trabner, r.) hat Neuigkeiten für Edwin (Tilo Prückner, M.) und Günter (Wolfgang Winkler, l.).

Rentnercops - Wunder gescheh'n

Serie | 15.12.2018 | 23:10 - 23:55 Uhr
4.06/5017
Lesermeinung
RTLplus Dr. Duhler (Klaus Schindler) überrascht die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, M.) und Bonhoff (Wolfgang Kehler) mit einem Obduktionsergebnis, das alle Ermittlungen auf den Kopf stellt.

Im Namen des Gesetzes - Blondes Gift

Serie | 16.12.2018 | 23:40 - 00:35 Uhr
3.25/5024
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr