Im Angesicht des Verbrechens

  • Mischa (Misel Maticevic) schenkt seiner Frau Stella (Marie Bäumer) zum Geburtstag eine kostbare Perlenkette. Vergrößern
    Mischa (Misel Maticevic) schenkt seiner Frau Stella (Marie Bäumer) zum Geburtstag eine kostbare Perlenkette.
  • In der Ukraine verabredet Heinrich Lenz (Bernd Stegemann, links) lukrative Geschäfte mit dem General (Valentin Golubenko, rechts) und Sergej Sokolov (Georgii Povolotskyi). Vergrößern
    In der Ukraine verabredet Heinrich Lenz (Bernd Stegemann, links) lukrative Geschäfte mit dem General (Valentin Golubenko, rechts) und Sergej Sokolov (Georgii Povolotskyi).
  • Zuhälter Kolja (Sascha Gersack, l.) macht Jelena (Alina Levshin, r.) klar, dass ihre Schonzeit vorbei ist. Vergrößern
    Zuhälter Kolja (Sascha Gersack, l.) macht Jelena (Alina Levshin, r.) klar, dass ihre Schonzeit vorbei ist.
  • Spediteur Lenz (Bernd Stegemann, r.) und Jelena (Alina Levshin, l.) im Luxuswaggon auf dem Weg in die Ukraine. Vergrößern
    Spediteur Lenz (Bernd Stegemann, r.) und Jelena (Alina Levshin, l.) im Luxuswaggon auf dem Weg in die Ukraine.
    Fotoquelle: © ARD/Julia von Vietinghoff
Serie, Krimiserie
Im Angesicht des Verbrechens

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
One
Sa., 04.04.
00:25 - 01:15
Folge 6, Rosen fallen vom Himmel


Viel Zeit bleibt Gorsky und Lottner nicht, über den Misserfolg in Sachen Aussage Nikolai nachzudenken. Das Observationsteam Lenz meldet, dass der Spediteur nach seinem Unfall aus dem Krankenhaus entlassen wird. Gorsky und Lottner sehen, wie Lenz mit Jelena im Bahnhof Lichtenberg einen Luxuswaggon besteigt. Kurzentschlossen folgen sie den beiden. An einer polnischen Zugstation beobachten sie, wie Jelena, schwer verprügelt von Lenz, aus dem Zug geworfen wird. Lenz lädt einfach einige andere Frauen in seinen Waggon ein. Für Jelena aber ist mit diesem Rausschmiss die Schonzeit vorbei, wie ihr Zuhälter Kolja unmissverständlich klarmacht. An der ukrainisch-polnischen Grenze, der Grenze der EU, ist Schluss mit der Observation. So erfahren Gorsky und Lottner nicht, dass Lenz in der Ukraine vom General und Sokolov das Angebot erhält, im Berliner Umland eine Zigarettenmaschine aufzustellen. Lenz soll für die legale Fassade sorgen und die fertigen Zigaretten nach Berlin bringen. 'Kein Problem!', sagt Lenz, der die Gemeinde Schnötzwitz im Berliner Umland komplett im Griff hat. Er sieht besten Geschäften entgegen. Derweil feiert Stella Geburtstag. Ein Hubschrauber kreist über dem Garten der Villa. Tausende Rosenblätter und eine kostbare Perlenkette an einem Fallschirm schweben vom Himmel auf sie herab. Mit allen Mitteln versucht Mischa, die Ehe mit Stella zu retten. Im Konflikt mit Andrej zeichnet sich eine Lösung ab. Andrej bittet Mischa, Geld in die legalen Geschäfte von Mischas Organisation investieren zu dürfen. Mischa geht auf die Bitte ein: Andrej soll 500.000 Euro ins "Odessa" bringen. Dann will er ihn als Teilhaber von zehn Spielhallen eintragen lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Fronten: Das Team der Vermisstenstelle - Lucy Elbe (Josephin Busch), Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) - müssen gemeinsam mit dem Kollegen der Mordkommission Alexander von Tal (Aleksandar Radenkovic) ermitteln.

Letzte Spur Berlin - Filippas Welt

Serie | 04.04.2020 | 04:35 - 05:20 Uhr
3.58/5012
Lesermeinung
HR Sandra (Marie-Luise Schramm, l.), Lars (Ingo Naujoks, 2.v.l), Finn (Sven Martinek, M.), Schroeter (Veit Stübner 2.v.r.) und Zobel (Proschat Madani, r.) genießen ein gemeinsames Feierabendbier.

Morden im Norden - Ein dunkles Geheimnis

Serie | 04.04.2020 | 09:25 - 10:10 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
News
14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Lange Zeit herrschte die Auffassung, dass die Erde der Mittelpunkt des Weltalls ist und sich alles um sie dreht. Doch dann fand Kopernikus heraus, dass dem nicht so ist. Die dreiteilige Dokumentation "Unser Universum" auf ARTE zeigt, wie sich die Sichtweise auf die Erde und ihre Umgebung in den letzten Jahrzehnten veränderte.

Wie blickten die Menschen früher in den Himmel, welche Theorien hatten sie zum Universum und der Erd…  Mehr

Veronika (Tanja Wedhorn) und Piet (Heino Ferch) haben etwas nachzuholen. Noch einmal trampen sie, wie damals, nach Venedig.

Piet, der Börsenguru, und Vero, die Kunsthändlerin, treffen sich viele Jahre nach ihrer Liebelei per…  Mehr

Nach über 17 Jahren beendet Senta Berger das Kapitel "Unter Verdacht". In "Evas letzter Gang" spielt sie zum letzten Mal die Münchner Kriminalrätin Prohacek.

Nach über 17 Jahren schließt das ZDF die Akte "Unter Verdacht". Senta Berger und ihr Team bekommen e…  Mehr

Warum die "Lindenstraße" ein derartiger Dauerbrenner werden konnte, liegt für Marie-Luise Marjan (79) auf der Hand: "Sie ging immer mit der Zeit - auch wenn einem manche das Gegenteil weismachen wollen", erklärt die "Mutter Beimer"-Darstellerin, die seit der ersten Folge vom Dezember 1985 mit von der Partie ist. "Nie zuvor wurden Leben und Alltag im Fernsehen so realitätsnah erzählt."

Viele der Schauspieler der "Lindenstraße" sind mit der ARD-Serie groß oder alt geworden. Auch für si…  Mehr