Im Bann der Pferde

  • 300 Pferde und 4000 Rinder gibt es auf der Estancia San Juan Poriahu. Vergrößern
    300 Pferde und 4000 Rinder gibt es auf der Estancia San Juan Poriahu.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/filmquadrat
  • Spiel der Könige: Polo. Vergrößern
    Spiel der Könige: Polo.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/filmquadrat
  • Gauchos baden ihre Pferde in einer Lagune. Vergrößern
    Gauchos baden ihre Pferde in einer Lagune.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/filmquadrat
  • Kleiner Juan auf dem Pferd. Vergrößern
    Kleiner Juan auf dem Pferd.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/filmquadrat
  • Cartonero Pitu trainiert jungen Schimmel als Müllkutschenpferd. Vergrößern
    Cartonero Pitu trainiert jungen Schimmel als Müllkutschenpferd.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/filmquadrat
Natur+Reisen, Tiere
Im Bann der Pferde

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
3sat
Sa., 25.08.
16:00 - 16:45
Argentinien


Nirgendwo werden so viele Fohlen geboren, Pferde exportiert und nirgendwo ist die Welt der Pferde so vielseitig wie in Argentinien. Gauchos, Polo und der Überlebenskampf in Buenos Aires. In der argentinischen Grassteppe gibt es Gauchos: Die Männer sitzen 60 Stunden pro Woche im Sattel, denn viele Ecken der Rinderfarmen sind nur zu Pferd erreichbar. Seit Jahrhunderten sind sie die Helden der Pampa und das Symbol für Freiheit. Juan ist der jüngste Reiter auf San Juan Poriahu, einem Landgut mit 4000 Rindern und über 300 Pferden. Sein Vater ist dort für die Doma, die Zähmung von Wildpferden, zuständig. Auch Juan soll das Handwerk von Grund auf lernen. Juans größter Wunsch: einmal mit seinem Hengst "Colorado" auf einer Fiesta seine Reiterkünste unter Beweis zu stellen. Bald soll es so weit sein. Das Leben von Polospieler und Pferdezüchter José Lartirigoyen ist mit dem der Gauchos kaum vergleichbar. Polo ist Nationalsport, Polo ist knallhartes Geschäft. Auf sogenannten "Embryofarmen" werden Polopferde durch künstliche Befruchtung gezeugt und von Leihmüttern ausgetragen. Argentinische Pferde gehen als Exportschlager in die ganze Welt. Wie fast alle Poloprofis verbringt auch José nur eine Hälfte des Jahres in Argentinien, die andere auf den Polofeldern der Superreichen in Übersee. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Zunächst müssen die Pferde beim Saison-Auftakt in einem Country Club in Buenos Aires beweisen, dass sich das monatelange Training gelohnt hat. Doch in Argentinien sind Pferde kein Privileg der Oberschicht. In einer Wellblechhütte am Stadtrand von La Plata leben Pitu und Marina mit fünf Kindern und der Stute Negra. Ohne Negra könnte die Familie nicht überleben. Jeden Abend schleppt sie nach Hause, was andere wegwerfen. Negra gehört zu den Pferden der Karton- und Müllsammler, der Cartoneros. Rund 800 Pferde, Ponys und Maultiere bilden die Existenzgrundlage des gesamten Viertels. Tierärztin Doctora Oliva lehrt eigentlich an der Veterinärfakultät, aber seit fünf Jahren sind Cartonero-Pferde ihr ganzer Lebensinhalt. "Con alma por los caballos", mit Seele für die Pferde, nennt sie ihre Kampagne. Einmal wöchentlich kümmert sich Dolores um die durch Stöße, Schläge oder falsches Anschirren verletzten Tiere.
Gauchos und ihre Pferde - seit Jahrhunderten sind sie die Helden der Pampa und das Symbol für Freiheit. In den Weiten der argentinischen Grassteppen gibt es sie auch heute noch: Männer, die 60 Stunden in der Woche im Sattel sitzen, denn viele Ecken und Winkel der Estancias sind nur zu Pferd erreichbar. Der kleine Juan ist mit sechs Jahren der jüngste Reiter auf San Juan Poriahu, einem Landgut mit 4.000 Rindern und über 300 Pferden.
Das Leben von Polospieler und Pferdezüchter José Lartirigoyen ist mit dem der Gauchos kaum vergleichbar. Polo ist Nationalsport, aber auch knallhartes Geschäft.
In einer Wellblechhütte am Stadtrand von La Plata leben Pitu und Marina mit fünf Kindern und der Stute Negra. Ohne Negra könnte die Familie nicht überleben. Jeden Abend schleppt sie nach Hause, was andere wegwerfen. Negra gehört zu den Pferden der Karton- und Müllsammler, der Cartoneros. Rund 800 Pferde, Ponys und Maultiere bilden die Existenzgrundlage des gesamten Viertels.
Tierärztin Doctora Oliva lehrt eigentlich an der Veterinärfakultät, aber seit fünf Jahren sind Cartonero-Pferde ihr ganzer Lebensinhalt. "Con alma por los caballos", mit Seele für die Pferde, nennt sie ihre Kampagne. Einmal wöchentlich kümmert sich Dr. Dolores Oliva um die durch Stöße, Schläge oder falsches Anschirren verletzten Tiere.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Anna macht im brasilianischen Pantanal Begegnung mit dem Reptil. In dem riesigen Sumpf leben über 10 Millionen Brillenkaimane. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Anna und die wilden Tiere - Wer hat Angst vor dem Brillenkaiman?

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 07:10 - 07:35 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
BR Logo

Welt der Tiere - Füchse - mitten in der Stadt

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 10:00 - 10:30 Uhr
5/505
Lesermeinung
HR Dr. Christina Geiger (rechts) und Dr. Nicole Schauerte kümmern sich im Zoo Frankfurt um die großen und die kleinen Zoo-Bewohner und ihre Bedürfnisse.

Frau Doktor und die wilden Tiere

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr

Laura Dern steht derzeit in Verhandlungen über eine Rolle in der Literatur-Verfilmung "Little Women".

Regisseurin Greta Gerwig verfilmt den Klassiker "Little Woman". Der hochkarätige Cast um Meryl Stree…  Mehr