Im Bann des Jade Skorpions

Spielfilm, Krimikomödie
Im Bann des Jade Skorpions

Infos
Synchronfassung, Produktion: Gravier Productions, VCL
Originaltitel
The Curse of the Jade Scorpion
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Do., 06. Dezember 2001
DVD-Start
Do., 04. November 2004
arte
Mo., 26.11.
22:10 - 23:50


Das Leben des Versicherungsdetektivs Briggs verläuft in geregelten Bahnen: Er ist erfolgreich in seinem Job und hat in regelmäßigen Abständen eine Affäre mit einer Frau. Nur eines bereitet ihm Kopfschmerzen: seine neue Kollegin Betty Ann Fitzgerald. Briggs und sie können sich überhaupt nicht leiden und geraten immer wieder aneinander. Als die beiden allerdings gezwungenermaßen mit einigen Kollegen zusammen ausgehen, werden sie zur großen Erheiterung ihres Umfelds durch die Hypnose eines Magiers für kurze Zeit zu einem Liebespaar. Zurück in der Realität können sie sich an nichts erinnern. Trotzdem gibt es aus den Klauen des Magiers kein einfaches Entkommen mehr, denn dieser versetzt Briggs per Telefon von nun an immer wieder in Hypnose und bringt ihn dazu, das Metier zu wechseln ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Im Banne des Jade Skorpions" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der durchgeknallte Orthopäde Ken Feinman (Josh Pais, li.) bedroht Bill (Edward Norton).

Gefährliches Gras

Spielfilm | 02.12.2018 | 03:15 - 04:53 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
BR Die Apothekerin Hella (Katja Riemann, 2. von links) gibt zusammen mit ihrem Mann Levin (Jürgen Vogel, links) und dessen Freund Dieter (Richy Müller) eine rauschende Einweihungsparty. Die Haushälterin Margot (Isabella Parkinson) hat ihren großen Auftritt.

Die Apothekerin

Spielfilm | 03.12.2018 | 22:45 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
MDR Wolfgang Paschke (Wolfgang Stumph).

Ein Sack voll Geld

Spielfilm | 15.12.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4.6/5010
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr