Im Fluss des Lebens

Spielfilm, Familienfilm
Im Fluss des Lebens

Infos
Originaltitel
Im Fluss des Lebens
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Fr., 11. Februar 2011
WDR
Sa., 23.03.
08:15 - 09:45


Die Berliner Schriftstellerin Agnes Berg erhält einen Literaturpreis für ihren neuen Roman, in dem sie einfühlsam über das Sterben schreibt. Doch dann geschieht das Unfassbare: Ihre einzige Tochter Johanna, die sich mit ihrem spanischen Ehemann und zwei Kindern in der Wahlheimat Mallorca angesiedelt hat, kommt bei einem Autounfall ums Leben. Agnes ist erschüttert, denn der schmerzliche Streit, der Mutter und Tochter seit 15 Jahren entzweit hatte, lässt sich nun nicht mehr beilegen. Mit ihrer besten Freundin Katharina reist Agnes nach Spanien, wo die beiden ein frostiger Empfang erwartet. Die Enkel Natascha und Enrico haben ihre deutsche Großmutter noch nie gesehen und reagieren abweisend. Auch Haushälterin Inez, der Gärtner Pablo und Maria, die spanische Mutter ihres Schwiegersohns, lassen Agnes spüren, dass sie nicht willkommen ist. Allein Katharina und Richard Gutmann, Anwalt und langjähriger Freund der Familie, machen ihr Mut. Schritt für Schritt gewinnt Agnes das Vertrauen der beiden Enkel, die ihre Oma bald ins Herz schließen. Doch unvermittelt erscheint Agnes' Verleger mit einer vermeintlich guten Nachricht: Ein amerikanischer Medienkonzern will ihre Bücher vermarkten und lädt die deutsche Autorin zu einer mehrmonatigen Lesereise ein. Agnes steht vor einer schweren Entscheidung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Im Fluss des Lebens" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mit Theo (Ernst Stankovski) erlebt Hilde (Ruth Maria Kubitschek) noch einmal einen zweiten Frühling.

Mamas Flitterwochen

Spielfilm | 24.04.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
ZDF Uhrmachermeister Zifferle (Herbert Knaup) und Marie (Emily Kusche) beobachten voller Sorge die Vorgänge an der Turmuhr.

Das kleine Gespenst

Spielfilm | 01.05.2019 | 07:20 - 08:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Bei dem lebenserfahrenen Witwer Gustav Wittke (Georg Tryphon) können Mary-Lou (Peggy Lukac, re.) und Hanne (Charlotte Schwab), die sich von ihren Männern vernachlässigt fühlen, ihr Herz ausschütten.

Im besten Alter

Spielfilm | 11.05.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr