Im Kaufrausch

  • Für Sonja sind die Kleidungsstücke im Schrank bedrückend. Die Freude über Neues hält nur sehr kurz an. Dann folgt das schlechte Gewissen. Vergrößern
    Für Sonja sind die Kleidungsstücke im Schrank bedrückend. Die Freude über Neues hält nur sehr kurz an. Dann folgt das schlechte Gewissen.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Sendungslogo: "37°". Vergrößern
    Sendungslogo: "37°".
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
  • Lange Zeit wusste Jürgen nicht, was mit ihm los war. Er rutschte tiefer in die Kaufsucht, verlor durch sie fast alles. Vergrößern
    Lange Zeit wusste Jürgen nicht, was mit ihm los war. Er rutschte tiefer in die Kaufsucht, verlor durch sie fast alles.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Jürgens Schrank ist übervoll mit modischer Kleidung. Nach und nach verlor er die Kontrolle über seinen Konsum. Vergrößern
    Jürgens Schrank ist übervoll mit modischer Kleidung. Nach und nach verlor er die Kontrolle über seinen Konsum.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Katinka hat große Hoffnung, dass sie die Kaufsucht und ihre Schulden unter Kontrolle bekommt. Vergrößern
    Katinka hat große Hoffnung, dass sie die Kaufsucht und ihre Schulden unter Kontrolle bekommt.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Sonjas Kaufattacken belasten die Beziehung zu ihrem Mann Alfred. Sie sitzen beide im Wohnzimmer und reden darüber. Alfred rechnet. Vergrößern
    Sonjas Kaufattacken belasten die Beziehung zu ihrem Mann Alfred. Sie sitzen beide im Wohnzimmer und reden darüber. Alfred rechnet.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Wenn Sonja etwas Schönes in Katalogen gesehen hat, dann kreisen ihre Gedanken permanent um diesen Gegenstand. So lange, bis sie ihn kauft. So wie hier die Schuhe. Vergrößern
    Wenn Sonja etwas Schönes in Katalogen gesehen hat, dann kreisen ihre Gedanken permanent um diesen Gegenstand. So lange, bis sie ihn kauft. So wie hier die Schuhe.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
  • Katinka kauft viel für ihre Kinder, Spielzeug zum Beispiel. Obwohl die Kinder die Sachen gar nicht brauchen. Vergrößern
    Katinka kauft viel für ihre Kinder, Spielzeug zum Beispiel. Obwohl die Kinder die Sachen gar nicht brauchen.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Hellwig
Report, Reportage
Im Kaufrausch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Heute
11:45 - 12:15
Süchtig nach Konsum


Ob Kleidung, Schuhe oder Möbel - Kaufsüchtige fühlen sich den Verlockungen der Warenwelt schutzlos ausgeliefert. Es ist wie ein Zwang: Sie müssen kaufen. Viel mehr, als sie benötigen. Immer wieder. Etwa fünf Prozent der Bevölkerung sind nach Studien Kaufsucht-gefährdet. Jürgen (57) hat durch seine Kaufsucht alles verloren. Schon immer hat er sich für schöne Dinge interessiert und gern gekauft. Doch er braucht immer mehr, kauft schicke Kleidung in Massen, ausgefallene Wohnaccessoires und stilvolle Autos. Um seine Sucht zu finanzieren, erfindet er Arztrechnungen für nie stattgefundene Behandlungen. Nun erwartet ihn ein Gerichtsprozess. Katinka (28) kauft, um einen inneren Druck loszuwerden. Wenn es ihr nicht gut geht, dann ziehen sie die Angebote im Internet und in Läden magisch an. Sie kauft meist nicht für sich, sondern immer und immer wieder für ihre Kinder - Spielsachen und Kleidung. Dabei brauchen ihre Kinder die Sachen nicht. Für Katinka ist die Kaufsucht ein Teufelskreis, aus dem sie endlich ausbrechen möchte. Bei Sonja (55) fängt es in einer schwierigen Lebensphase als alleinerziehende junge Frau an. Sich Kataloge anzusehen und schöne Dinge zu bestellen, gibt ihr endlich wieder ein gutes Gefühl. Aber diesen Kick braucht sie schließlich immer wieder. Wie ein Rausch ist Einkaufen für sie. Doch sie schämt sich dafür, auch ihre Beziehung leidet inzwischen extrem unter ihrer Kaufsucht. Die "37°"-Dokumentation will für eine Sucht sensibilisieren, die zwar noch nicht als eigenständige Erkrankung anerkannt ist - in Zeiten permanenter Warenverfügbarkeit aber wohl weiter an Bedeutung gewinnen wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wie geht das?

Wie geht das? - Vom Tonklumpen zum Ziegelstein

Report | 18.01.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr (noch 21 Min.)
4.33/503
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Zum Verzehr geeignet - Reste kreativ verwerten

Report | 18.01.2019 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Hannelore Fischer

ARD-Mittagsmagazin

Report | 18.01.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.27/5033
Lesermeinung
News
Heidi Klum sucht ab 7. Februar das neue "Germany's Next Topmodel".

Im Februar geht die Casting-Show "Germany's Next Topmodel" in die 14. Staffel. Eine der Kandidatinne…  Mehr

Morgan Freeman mit seiner Enkelin E'Dena Hines im Jahr 2005.

Vor mehr als drei Jahren wurde die Enkelin von Morgan Freeman auf offener Straße erstochen – von ihr…  Mehr

Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr

Prinz Philip war in einen schweren Autounfall verwickelt.

Prinz Philip saß selbst am Steuer seines Landrovers, als sich der Autounfall ereignete. Zeugen des U…  Mehr

In zehn neuen Folgen spielt Bastian Pastewka bei Amazon sein gleichnamiges Serien-Pendant. Verfügbar ist die Prime-Original-Serie ab 25. Januar.

In der vergangenen "Pastewka"-Staffel schien Tragödie wichtiger als Komödie, Situationskomik blieb b…  Mehr