Im Kaukasus - Samuchas letzter Sommer

  • Der Hirte Samucha - ein grossartiger Reiter, Musiker, Geschichten-Erzähler. Ein Mann wie aus einem amerikanischen Western. Vergrößern
    Der Hirte Samucha - ein grossartiger Reiter, Musiker, Geschichten-Erzähler. Ein Mann wie aus einem amerikanischen Western.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Sepipa & BEF
  • Der Hirte Samucha auf seiner Winterweide an der aserbaidschanischen Grenze, im Südosten Georgiens. Hier verbringt er in jedem Jahr die Monate November bis April. Vergrößern
    Der Hirte Samucha auf seiner Winterweide an der aserbaidschanischen Grenze, im Südosten Georgiens. Hier verbringt er in jedem Jahr die Monate November bis April.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Sepipa & BEF
  • Zwei Generationen: Der Hirte Samucha mit seinen beiden Söhnen David und Kweria. Werden sie die Arbeit des Vaters fortführen? Vergrößern
    Zwei Generationen: Der Hirte Samucha mit seinen beiden Söhnen David und Kweria. Werden sie die Arbeit des Vaters fortführen?
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Sepipa & BEF
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Im Kaukasus - Samuchas letzter Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
3sat
Do., 30.08.
13:40 - 14:20


In Georgien gibt es noch Hirten, die mit ihren Schafherden die Sommer in den Hochtälern des Kaukasus verbringen und im Winter in die Täler zur Grenze Aserbaidschans ziehen. So auch Samucha. Der Hirte Samucha ist ein Mann wie aus einem amerikanischen Cowboy-Film: ein großartiger Reiter, Schafhirte, Musiker, Sänger, Geschichtenerzähler. Sein Leben ist Unterwegssein. Wenn der Herbst zuende geht, muss er die Weiden verlassen. Dann muss er mit seinen Tieren den beschwerlichen Weg ins entfernte Winterquartier absolvieren. Ein Film über Männer und Frauen in einer einzigartigen Landschaft, in dem kleinen Land Georgien - fast am Ende der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seeanemonen sammeln kleinste Nahrungspartikel aus dem Meer, die Ebbe und Flut an ihnen vorübertreiben lassen.

Naturwunder des Nordens - Fjorde

Natur+Reisen | 25.09.2018 | 15:50 - 16:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Seine Majestät, der See

Seine Majestät, der See - Die Entdeckung des Luganer- und Langensees

Natur+Reisen | 25.09.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Reiter in der Wüste Gobi.

Die Magie der Mongolei

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr