Im Kontext - Die Reportage

Report, Reportage
Im Kontext - Die Reportage

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Servus TV
So., 07.10.
07:20 - 08:15
Die Akte Haider - Zwischen Verehrung und Verschwörung


Als Jörg Haider mit nur 58 Jahren stirbt, ist er als Politiker dabei erneut österr. Politikgeschichte zu schreiben. Gerade hat seine Partei einen Wahlsieg errungen, eine Bestätigung für den Kärntner Landeshauptmann, der in seinem politischen Leben schon alle Höhen und Tiefen erlebt hat. Für die einen ist er einer der fähigsten Politiker seiner Generation, populär wie der ehemalige Kanzler Bruno Kreisky. Doch als Rechtpopulist gebrandmarkt bleibt Jörg Haider der Sprung auf die bundespolitische Bühne verwehrt. Nach dem tragischen Unfall in der Nacht nach dem Kärntner Landesfeiertag bleiben Leben und Wirken dieses Menschen unvollendet. Bei den Untersuchungen zum Tod des Kärntner Politikers scheinen Fragen bis heute ungeklärt. Resultieren daraus die vielen Theorien zum Unfallhergang? Nähren gerade sie die Verdachtsmomente, die Verschwörungstheorien immer noch befeuern? 10 Jahre lang werden die Beweisstücke der damaligen Untersuchungen in der Gerichtsmedizin Graz aufbewahrt, danach vernichtet. Sofern es keinen Einspruch der Staatsanwaltschaft oder der Familie gibt. Die Frist läuft im Oktober 2018 ab. Und viele relevante Punkte sind nach wie vor offen. der Wichtigste: Zwischen dem Alkoholgehalt von Blut und Harn und dem des Magens besteht eine deutliche Diskrepanz. Das belegen unabhängige medizinische Gutachten. Der Blutalkoholgehalt soll 1,8 Promille betragen haben - aber Messwerte bestätigen, dass der Alkoholgehalt im Magen höchstens dem eines kleinen Bieres entsprach. Warum gibt es diese erheblichen Unterschiede zu den seinerzeit nur wenige Tage nach dem Unfall medienwirksam veröffentlichten Untersuchungsergebnissen der Staatsanwaltschaft? Eine Spurensuche in die Vergangenheit mit den damaligen Ermittlern, der Familie Haider, politischen Weggefährten und Kritikern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute

Report | 17.11.2018 | 04:50 - 05:00 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
arte Nachdem die Haare sortiert und gewaschen sind, werden sie fŸr den Trocknungsprozess vorbereitet. Etwa einen halbe Stunde werden sie dafŸr in die Sonne gelegt

360° Geo Reportage - Indien: Das Geschäft mit dem Tempelhaar

Report | 17.11.2018 | 09:00 - 09:45 Uhr
3.22/50157
Lesermeinung
arte Der Müllmann Mehmet Güley sammelt mit seinen Kollegen ausgediente Bücher ein, um sie in der eigenen Bibliothek zur Ausleihe anzubieten.

360° Geo Reportage - Die Müll-Bibliothek von Cankaya

Report | 17.11.2018 | 09:45 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr