Im Kontext - Die Reportage

Report, Reportage
Im Kontext - Die Reportage

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Mi., 10.10.
08:05 - 09:05
Die Akte Haider - Zwischen Verehrung und Verschwörung


Als Jörg Haider mit nur 58 Jahren stirbt, ist er als Politiker dabei erneut österr. Politikgeschichte zu schreiben. Gerade hat seine Partei einen Wahlsieg errungen, eine Bestätigung für den Kärntner Landeshauptmann, der in seinem politischen Leben schon alle Höhen und Tiefen erlebt hat. Für die einen ist er einer der fähigsten Politiker seiner Generation, populär wie der ehemalige Kanzler Bruno Kreisky. Doch als Rechtpopulist gebrandmarkt bleibt Jörg Haider der Sprung auf die bundespolitische Bühne verwehrt. Nach dem tragischen Unfall in der Nacht nach dem Kärntner Landesfeiertag bleiben Leben und Wirken dieses Menschen unvollendet. Bei den Untersuchungen zum Tod des Kärntner Politikers scheinen Fragen bis heute ungeklärt. Resultieren daraus die vielen Theorien zum Unfallhergang? Nähren gerade sie die Verdachtsmomente, die Verschwörungstheorien immer noch befeuern? 10 Jahre lang werden die Beweisstücke der damaligen Untersuchungen in der Gerichtsmedizin Graz aufbewahrt, danach vernichtet. Sofern es keinen Einspruch der Staatsanwaltschaft oder der Familie gibt. Die Frist läuft im Oktober 2018 ab. Und viele relevante Punkte sind nach wie vor offen. der Wichtigste: Zwischen dem Alkoholgehalt von Blut und Harn und dem des Magens besteht eine deutliche Diskrepanz. Das belegen unabhängige medizinische Gutachten. Der Blutalkoholgehalt soll 1,8 Promille betragen haben - aber Messwerte bestätigen, dass der Alkoholgehalt im Magen höchstens dem eines kleinen Bieres entsprach. Warum gibt es diese erheblichen Unterschiede zu den seinerzeit nur wenige Tage nach dem Unfall medienwirksam veröffentlichten Untersuchungsergebnissen der Staatsanwaltschaft? Eine Spurensuche in die Vergangenheit mit den damaligen Ermittlern, der Familie Haider, politischen Weggefährten und Kritikern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Streit um Camembert - Die Käse-Krieger

Report | 09.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Logo

FAKT

Report | 09.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Georgien im Aufbruch - Land zwischen Europa und Stalin

Report | 10.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr