Im Namen des Gesetzes

  • Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling, re.) versucht von Jasmin (Chrissy Schulz) Informationen über eventuelle Feinde ihres ermordeten Vaters zu bekommen. Vergrößern
    Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling, re.) versucht von Jasmin (Chrissy Schulz) Informationen über eventuelle Feinde ihres ermordeten Vaters zu bekommen.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Schulz (Henning Baum, re.) leugnet Kehler (Wolfgang Bathke) gegenüber den Mord an Daschner und bezichtigt stattdessen Höhne persönlich der Tat. Vergrößern
    Schulz (Henning Baum, re.) leugnet Kehler (Wolfgang Bathke) gegenüber den Mord an Daschner und bezichtigt stattdessen Höhne persönlich der Tat.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Der Immobilienhai Bernd Höhne (Hanns Zischler, li.) ist von der Befragung durch die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, re.) und Bongartz (Max Gertsch) nicht sonderlich beeindruckt. Vergrößern
    Der Immobilienhai Bernd Höhne (Hanns Zischler, li.) ist von der Befragung durch die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, re.) und Bongartz (Max Gertsch) nicht sonderlich beeindruckt.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Tatortbesichtigung: Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bongartz (Max Gertsch) wollen von Gerichtsmediziner Duhler (Klaus Schindler, Mi.) erste Untersuchungsergebnisse zum Mord an Daschner (Komparse). Vergrößern
    Tatortbesichtigung: Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bongartz (Max Gertsch) wollen von Gerichtsmediziner Duhler (Klaus Schindler, Mi.) erste Untersuchungsergebnisse zum Mord an Daschner (Komparse).
    Fotoquelle: RTLplus
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
RTLplus
Di., 21.03.
21:55 - 22:45
Entwischt


Der wohlhabende Immobilienhändler Daschner wird in seinem Haus erschossen. In Verdacht gerät Bernd Höhne, ein berüchtigter Immobilienhai. Auf der Suche nach Höhne stoßen Kehler und Bongartz auf dessen Bodyguard Michael Schulz. Er ist dringend verdächtig, den Mord an Daschner in Höhnes Auftrag ausgeführt zu haben. Doch Schulz leugnet und bezichtigt stattdessen Höhne selbst der Tat. Schulz hat ein einleuchtendes Argument, Daschner nicht getötet zu haben: Das Opfer sei nämlich schon fast sein Schwiegervater gewesen! Zur Überraschung der Beamten bestätigt tatsächlich Jasmin, die Tochter von Daschner, mit Schulz heimlich verlobt zu sein. Als Schulz seine Aussage gegen Höhne vor der Haftrichterin machen soll, bestreitet er jedoch plötzlich, Höhne je beschuldigt zu haben. Höhne wird auf freien Fuß gesetzt, da die Beweise gegen ihn nicht ausreichen. Lotze und Glaser sind enttäuscht: Zu gerne hätten sie Höhne endlich auf der Anklagebank gesehen. Aber es wird klar, dass Schulz aus Angst vor Höhnes Rache schweigt. Erst Jasmin schafft es schließlich, ihn zu überreden, gegen den Mörder ihres Vaters auszusagen. Im Gerichtsprozess kommt es jedoch zur Katastrophe. Dem Angeklagten Höhne gelingt es mit Hilfe von außen, aus dem Gerichtssaal zu entkommen. Bei seiner Flucht wird ein Polizist erschossen. Da Michael Schulz jetzt befürchtet, Höhnes nächstes Opfer zu werden, übernehmen Kehler und Bongartz persönlich seinen Schutz. Sie verstecken sich mit ihm in einer geheimen Hochhauswohnung und hoffen, dass Höhne bald gefunden wird. Doch als Bongartz Essen holt, setzt Schulz Kehler außer Gefecht und flieht. Zu allem Übel hat er auch noch Kehlers Waffe mitgenommen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der begnadete Fußballer Asante (Tschamano Sebe, r.) gerät in Verdacht seinen Manager ermordet zu haben. Kommissarin Lea Sommer (Hannelore Elsner, l.) findet heraus, dass Asante ein Mordmotiv hat.

Die Kommissarin - Tödliches Souvenir

Serie | 25.03.2017 | 23:10 - 00:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
RTLplus Balko (Jochen Horst) im Einsatz

Balko - Ein Toter zu wenig

Serie | 28.03.2017 | 20:15 - 21:05 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
SWR Sophie Haas (Caroline Peters, r.) trifft in der Polizeiwache Hengasch auf ihren Amts-Vorgänger Hans Zielonka (Michael Hanemann, l.). Unverfroren erklärt sie dem Ex-Chef der Polizeiwache, dass sie seine unaufgeklärten Fälle lösen wird. Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel) traut seinen Ohren nicht.

Mord mit Aussicht - Ausgerechnet Eifel

Serie | 01.04.2017 | 21:50 - 22:35 Uhr
3.58/50161
Lesermeinung
News
Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr

Singen für das Team von Nena und Tochter Larissa: Sofie, Pia und Leon.

Nach aufregenden Wochen und schweren Entscheidungen endet am Sonntag die aktuelle Staffel von "The V[…] mehr

Hanka Rackwitz zeigt sich beim perfekten Promi-Dinner schwer enttäuscht von Marc Terenzi.

In der zweiten Dschungel-Spezial-Ausgabe vom "perfekten Promi-Dinner" kochen Sarah Joelle Jahnel, Je[…] mehr

Chef-Jurorin bei "Germany's Next Topmodel": Heidi Klum.

Bodypainting und ein Fotoshooting ohne Kleidung standen diesmal auf der Agenda. Wie jedes Jahr ziert[…] mehr