Im Namen des Gesetzes

  • Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling) versucht die Argumentation der Verteidigerin (Meral Perin, l.) vor Gericht zu wiederlegen und Watzler (Konstantin Graudus) Schuld zu beweisen. Vergrößern
    Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling) versucht die Argumentation der Verteidigerin (Meral Perin, l.) vor Gericht zu wiederlegen und Watzler (Konstantin Graudus) Schuld zu beweisen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Eine alte Dame ist von einem Auto erfaßt worden und am Unfallort gestorben. Der Fahrer ist auf der Flucht. Dr. Duhler (Klaus Schindler, li.) nennt Glaser (Britta Schmeling) und Kehler (Wolfgang Bathke) die Todesursache. Vergrößern
    Eine alte Dame ist von einem Auto erfaßt worden und am Unfallort gestorben. Der Fahrer ist auf der Flucht. Dr. Duhler (Klaus Schindler, li.) nennt Glaser (Britta Schmeling) und Kehler (Wolfgang Bathke) die Todesursache.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Ein Autofahrer erfaßt eine alte Dame - die Frau stirbt noch am Unfallort. Sowohl vom Autofahrer als auch von dem Fußgänger fehlt Glaser (Britta Schmeling) und Kehler (Wolfgang Bathke) jede Spur. Vergrößern
    Ein Autofahrer erfaßt eine alte Dame - die Frau stirbt noch am Unfallort. Sowohl vom Autofahrer als auch von dem Fußgänger fehlt Glaser (Britta Schmeling) und Kehler (Wolfgang Bathke) jede Spur.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Oberstaatsanwalt Lotze (Henry van Lyck) nimmt den Angeklagten Bruno Watzler (Konstantin Graudus) ins Verhör. Vergrößern
    Oberstaatsanwalt Lotze (Henry van Lyck) nimmt den Angeklagten Bruno Watzler (Konstantin Graudus) ins Verhör.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
RTLplus
Di., 17.10.
20:15 - 21:05
Unter Freunden


Verfolgungsjagd in einer engen Straße: Ein Auto rast hinter einem Fußgänger her, der sich in letzter Sekunde in eine Einfahrt rettet. Doch dabei erfasst der Autofahrer eine alte Dame - die Frau stirbt noch am Unfallort. Sowohl vom Autofahrer als auch von dem Fußgänger fehlt jede Spur. Mit Hilfe von Zeugenaussagen kann die Identität des Verfolgten festgestellt werden. Doch Christoph Baum, der in einem Ingenieurbüro arbeitet, spielt den Vorfall herunter. Der Anschlag könne nicht ihm gegolten habe - wahrscheinlich habe der Autofahrer ihn gar nicht gesehen. Obwohl die Polizeibeamten Baum nicht glauben, können sie ihm zunächst nichts nachweisen. Bonhoff und Kehler gelingt es zwar, ein Fahrzeug herauszufiltern, das auf die Beschreibung der Zeugen zutrifft und für die Tat in Frage käme. Doch die Besitzer haben jeweils wasserdichte Alibis: Bruno Watzler sitzt zurzeit wegen Betrug und Steuerhinterzeihung im Gefängnis, und seine Frau Daniela war bei der Schwangerschaftsgymnastik. Bald kommt es zu einem neuen Anschlag auf Christoph Baum: In der Tiefgarage seines Büros wird er niedergestochen. Der Täter kann wieder entkommen, und auch Baum flüchtet mit seinem Auto. Auf dem Überwachungsvideo kann man sehen, dass Baum und der Täter, der nur schemenhaft zu erkennen ist, miteinander reden. In Christoph Baums Büro entdecken die Beamten ein Foto, das sie aufmerksam werden lässt. Darauf ist Christoph mit Daniela Watzler und zwei weiteren Männern zu sehen. Baum hatte vorher jedoch behauptet, die Watzlers nicht zu kennen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und sein Ersatzkollege Torsten Voß (Robert Lohr, r.).

Die Rosenheim-Cops - Abwärts in den Tod

Serie | 18.11.2017 | 04:35 - 05:20 Uhr
3.48/5098
Lesermeinung
ZDF Das Hamburger Beatles-Museum: Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo, r.) versuchen, dem Gitarrenrätsel auf den Grund zu gehen.

Notruf Hafenkante - Yesterday

Serie | 18.11.2017 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.41/50103
Lesermeinung
ZDF Mikka Salminen (Erik Schäffler, vorne) wird an der Steilküste aufgefunden - zusammengesunken in seinem Anglerstuhl. Laut Dr. Sturbeck (Katharina Blaschke, vorne l.) hat ihn jemand hinterrücks mit nur einem Messerstich erstochen. Angler und Salminen-Fan Arne Thomsen (Dirk Audehm, 2.v.l.) hat den Finnen kurz nach der Tat gefunden, hat allerdings niemanden mehr am Strand gesehen. Was ist geschehen? Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, l.), Katrin Börensen (Claudia Schmutzler, 2.v.r.) und Sven Herzog (Michael Härle, r.) machen sich ein Bild vor Ort.

SOKO Wismar - Haie und andere Hechte

Serie | 18.11.2017 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.7/5047
Lesermeinung
News
Vielschichtige Persönlichkeit: Aktionskünstler Zoltan Rajinovic alias G.O.D. (Aleksandar Jovanovic) wird verehrt, auch von Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers).

Der 32. Tatort mit Thiel und Boerne will Kunst sein und bleibt doch nur Slapstick.  Mehr

Wird Jake Gyllenhaal der neue Batman oder behält Ben Affleck das Fledermauskostüm? Offiziell bestätigt hat Warner noch nichts.

Gerüchten zufolge soll Jake Gyllenhaal das Cape in "The Batman" übernehmen. Ben Affleck hatte zuletz…  Mehr

Für Sängerin Sarah Lesch geht ein Traum in Erfüllung: Sie ist zu Gast bei "Inas Nacht" (Samstag, 18. November, 23.40 Uhr, ARD).

Für Sängerin Sarah Lesch geht offenbar ein Traum in Erfüllung: Die Sängerin tritt am Samstag bei "In…  Mehr

Das erste Gruppenfoto zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen": (von links) Albus Dumbledore (Jude Law), Credence (Ezra Miller), Maledictus (Claudia Kim), Leta Lestrange (Zoe Kravitz), Theseus Scamander (Callum Turner), Tina Goldstein (Katherine Waterston), Newt Scamander (Eddie Redmayne), Jacob Kowalski (Dan Folger), Queenie Goldstein (Alison Sudol) und Gellert Grindelwald (Johnny Depp).

Neuer Titel und neue Schauspieler in der Fortsetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu find…  Mehr

James Franco spielt derzeit in der HBO-Serie "The Deuce" Zwillingsbrüder.

James Franco wird als möglicher Neuzugang im "X-Men"-Universum gehandelt. Demnach soll er einem "X-M…  Mehr