Im Namen des Gesetzes

  • Tatkräftige Unterstützung erfahren die Staatsanwälte Dr. Max Brunner (Michael Fitz, 2.v.r.) und Lisa Sturm (Mariella Ahrens) von den Kriminalkommissaren Alex Bonhoff (Wolfgang Krewe, l.) und Stefan Kehler (Wolfgang Bathke). Vergrößern
    Tatkräftige Unterstützung erfahren die Staatsanwälte Dr. Max Brunner (Michael Fitz, 2.v.r.) und Lisa Sturm (Mariella Ahrens) von den Kriminalkommissaren Alex Bonhoff (Wolfgang Krewe, l.) und Stefan Kehler (Wolfgang Bathke).
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) Vergrößern
    Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe)
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Bonhoff (Wolfgang Kehler, M.) und Kehler (Wolfgang Bathke) versuchen Tatjana Kreutz (Lucia Gailova) zu verhören. Doch Tatjana läßt die beiden nur ihre Akten tragen... Vergrößern
    Bonhoff (Wolfgang Kehler, M.) und Kehler (Wolfgang Bathke) versuchen Tatjana Kreutz (Lucia Gailova) zu verhören. Doch Tatjana läßt die beiden nur ihre Akten tragen...
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Oberstaatsanwalt Brunner (Michael Fitz) will Elena Borsig (Elke Winkens) nicht glauben. Ihr angebliches Alibi reicht ihm nicht aus. Vergrößern
    Oberstaatsanwalt Brunner (Michael Fitz) will Elena Borsig (Elke Winkens) nicht glauben. Ihr angebliches Alibi reicht ihm nicht aus.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Die Staatsanwälte Sturm (Mariella Ahrens) und Brunner (Michael Fitz) verhören im Gerichtssaal gleich drei Frauen, die in Verdacht stehen Jochen Reitz ermordet zu haben. Vergrößern
    Die Staatsanwälte Sturm (Mariella Ahrens) und Brunner (Michael Fitz) verhören im Gerichtssaal gleich drei Frauen, die in Verdacht stehen Jochen Reitz ermordet zu haben.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Dr. Duhler (Klaus Schindler) überrascht die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, M.) und Bonhoff (Wolfgang Kehler) mit einem Obduktionsergebnis, das alle Ermittlungen auf den Kopf stellt. Vergrößern
    Dr. Duhler (Klaus Schindler) überrascht die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, M.) und Bonhoff (Wolfgang Kehler) mit einem Obduktionsergebnis, das alle Ermittlungen auf den Kopf stellt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RTLplus
Di., 14.11.
20:15 - 21:05
Blondes Gift


Jochen Reitz wird in seiner Berliner Wohnung tot aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass er bei einem Streit erschlagen wurde. Es gibt eine flüchtige Motorradfahrerin, eine Freundin, die den Toten gefunden hat und vor kurzem von ihm verlassen wurde und eine Ehefrau, die mitgeteilt hatte, noch am selben Abend in Berlin einzutreffen. Nach intensiver Recherche müssen Kehler und Bonhoff feststellen, dass die Ehefrau nicht existiert, dafür aber eine weitere Freundin, die Zahnarzthelferin Elena Borsig. Die hatte noch am selben Abend Besuch von ihrem langjährigen Freund Jochen erhalten und ihn am späteren Abend in die eifersüchtigen Arme seiner angeblichen Ehefrau Elisabeth Reitz entlassen. Dass die Ehefrau eine bloße und bequeme Erfindung für den bindungsscheuen Reitz war, erfahren die Ermittler von der Alibiagentur, deren Kunde Reitz ist und die für ihn die organisatorische Abwicklung seines aufwändigen Lebensstils organisierte. Als endlich die flüchtige Motorradfahrerin Hannah Specht gestellt und der Tat überführt werden kann, überrascht Duhler mit einem Obduktionsergebnis, das alle Ermittlungen auf den Kopf stellt. Jochen Reitz wurde nicht erschlagen, sondern mit einem in Alkohol aufgelösten Nikotinsud vergiftet. Den Ermittler bleibt nichts anderes übrig, als das ausschweifende Liebesleben des Toten erneut unter die Lupe zu nehmen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sophie Haas (Caroline Peters 2.v.r.) und Andreas Zielonka (Max Gertsch, r.) sind zur Zusammenarbeit verdammt. In der Gärtnerei zeigen sie Christian Lahrscheid (Peter Benedik, l.) und Anke Jokisch (Heike Warmuth, 2.v.l.) ein Foto des ermordeten Mädchens, das angeblich niemand kennt.

Mord mit Aussicht - Marienfeuer

Serie | 22.11.2017 | 23:35 - 00:25 Uhr
3.64/50179
Lesermeinung
HR Der Jäger Jan Frenzel (Komparse) wird am frühen Morgen im Berliner Stadtwald durch den Bolzen einer Armbrust tödlich getroffen. Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r. mit Kompase) begutachten die Spuren am Tatort.

Hauptstadtrevier - Jagdrevier

Serie | 23.11.2017 | 01:05 - 01:55 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
SWR Butler Parker

Butler Parker - Der Doppelgänger

Serie | 23.11.2017 | 01:15 - 01:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr