Im Namen des Gesetzes

  • Bonhoff (Wolfgang Krewe) und Kehler (Wolfgang Bathke, l.) bekommen bei der Befragung von Antonia (Johanna Wolf) den Eindruck, dass der Tod ihres Vaters sie nicht sonderlich belastet... Vergrößern
    Bonhoff (Wolfgang Krewe) und Kehler (Wolfgang Bathke, l.) bekommen bei der Befragung von Antonia (Johanna Wolf) den Eindruck, dass der Tod ihres Vaters sie nicht sonderlich belastet...
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) bemerken, dass Elke Karlsen (Silke Matthias) bezüglich ihrer Tochter etwas zu verheimlichen hat. Vergrößern
    Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) bemerken, dass Elke Karlsen (Silke Matthias) bezüglich ihrer Tochter etwas zu verheimlichen hat.
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Die Kommissare Bonhoff (Wolfgang Krewe, l.) und Kehler (Wolfgang Bathke) halten die Aussagen von Antonia (Johanna Wolf, 2.v.l.) und Elke Karlsen (Silke Matthias) für gelogen. Die Handverletzung von Antonia bringt sie auf eine Spur... Vergrößern
    Die Kommissare Bonhoff (Wolfgang Krewe, l.) und Kehler (Wolfgang Bathke) halten die Aussagen von Antonia (Johanna Wolf, 2.v.l.) und Elke Karlsen (Silke Matthias) für gelogen. Die Handverletzung von Antonia bringt sie auf eine Spur...
    Fotoquelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RTLplus
Di., 14.11.
21:55 - 22:50
Das Wunderkind


Klaus Karlsen, Betreiber einer kleinen Renovierungsfirma, wird ermordet auf einer Baustelle gefunden. Karlsens persönliches Umfeld ist geschockt: Seine Frau Elke wie auch andere Zeugen beschreiben den Toten als umgänglichen, überall beliebten Mann, liebevollen Gatten und Vater, der sich für seine 15-jährige Tochter Antonia krumm schuftet, um deren Begabung zu fördern: Antonia ist eine hochtalentierte Ballettschülerin. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Beamten Kehler und Bonhoff auf eine andere Spur: Vor einigen Monaten gab es bei den Karlsens einen Einbruch, bei dem teurer Schmuck gestohlen wurde. Die Kollegen vom Einbruchsdezernat hatten damals Zweifel, ob der Einbruch wirklich stattgefunden hatte und nicht bloß inszeniert war. Als Kehler und Bonhoff einen Hehler in die Mangel nehmen, erfahren sie von Dennis Brandau. Als sie diesen verhaften, finden sie nicht bloß Reste des gestohlenen Schmucks bei ihm, sondern stellen zudem fest, dass Dennis der Schwager von Karlsen ist und als Masseur in Antonias Ballettschule arbeitet. Der Fall scheint klar: Die beiden Schwager haben gemeinsam den Versicherungsbetrug geplant, sich über die Beute zerstritten. Doch dann macht Dennis eine überraschende Aussage: Er habe den Schmuck von seiner Schwester bekommen, um damit Spielschulden abzuzahlen. Elke Karlsen bestätigt die Angaben ihres Bruders. Die Beamten sind ratlos. Doch eine anonyme Anruferin stellt eine unglaubliche Behauptung auf: Antonia und ihr Onkel Dennis haben eine heimliche Liebesbeziehung. Weitere Ermittlungen scheinen diese Behauptung zu bestätigen. Zudem stellen die Beamten fest: Dennis war gemeinsam mit Antonia in der Mordnacht bei der Baustelle, wo Klaus Karlsen umgebracht wurde! Nur: Wer von den beiden ist der Täter?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sophie Haas (Caroline Peters 2.v.r.) und Andreas Zielonka (Max Gertsch, r.) sind zur Zusammenarbeit verdammt. In der Gärtnerei zeigen sie Christian Lahrscheid (Peter Benedik, l.) und Anke Jokisch (Heike Warmuth, 2.v.l.) ein Foto des ermordeten Mädchens, das angeblich niemand kennt.

Mord mit Aussicht - Marienfeuer

Serie | 22.11.2017 | 23:35 - 00:25 Uhr
3.64/50179
Lesermeinung
HR Der Jäger Jan Frenzel (Komparse) wird am frühen Morgen im Berliner Stadtwald durch den Bolzen einer Armbrust tödlich getroffen. Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r. mit Kompase) begutachten die Spuren am Tatort.

Hauptstadtrevier - Jagdrevier

Serie | 23.11.2017 | 01:05 - 01:55 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
SWR Butler Parker

Butler Parker - Der Doppelgänger

Serie | 23.11.2017 | 01:15 - 01:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr