Im Namen des Gesetzes

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Heute
20:15 - 21:05
Kopflos


Bauarbeiter finden bei Aufräumarbeiten die Leiche eines sechsjährigen Mädchens, versteckt unter Müll und Unrat. Der Leiche fehlt der Kopf, der zunächst verschwunden bleibt. Es gelingt der Polizei, die Identität des Kindes festzustellen. Es handelt sich um die kleine Tochter von Gregor und Kirsten Weiss. Die Großmutter, Anna Kurz, lenkt den Verdacht auf den gewalttätigen Vater des Kindes. Gregor habe nicht verkraftet, dass seine junge Frau ihn mit dem Kind verlassen hat, und habe damit gedroht, die Familie umzubringen. Aber die Mutter des toten Kindes, Kirsten, hält ihn für unschuldig. Dann wird ein Erpresserbrief mit einer Lösegeldforderung gefunden. Indizien lassen vermuten, dass er von Gregor Weiss geschrieben wurde, um von sich abzulenken. Als sich sein Alibi als falsch erweist, wird er von Kehler und Bonhoff verhaftet. Weiss beteuert beharrlich seine Unschuld. Da findet ein Suchtrupp endlich den Kopf des Mädchens. Bei der Obduktion wird festgestellt, dass in ihm schon länger eine Stopfnadel steckt. Offenbar hat schon vor Jahren jemand versucht, das Kind umzubringen. Diese Feststellung deutet nach Meinung des Gerichtsmediziners Dr. Duhler darauf hin, dass die Mutter, Kirsten Weiss, in den Fall verwickelt ist, weil eine solche Handlung von Müttern, die mit ihrem neugeborenen Kind nicht klar kommen, bekannt ist. Doch Kirsten streitet die Tat ab. Die Beweise sind aber so schwerwiegend, dass Oberstaatsanwalt Lotze und Staatsanwältin Clauser Anklage erheben. Vor Gericht treffen sie in der Verteidigerin von Frau Weiss auf eine ebenbürtige Gegnerin...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Sophie Haas (Caroline Peters, r.) trifft in der Polizeiwache Hengasch auf ihren Amts-Vorgänger Hans Zielonka (Michael Hanemann, l.). Unverfroren erklärt sie dem Ex-Chef der Polizeiwache, dass sie seine unaufgeklärten Fälle lösen wird. Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel) traut seinen Ohren nicht.

Mord mit Aussicht - Ausgerechnet Eifel

Serie | 27.05.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
3.68/50192
Lesermeinung
ZDF Wer ist der unbekannte Anrufer, der Cruschmann (Laurens Walter, r.), den Assistenten des Professors, in den Stadtpark lockt?

Notruf Hafenkante - Bärendienst

Serie | 28.05.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.37/50126
Lesermeinung
HR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, r.) trifft Ortwin Posche (Rainer Strecker, l.) und dessen Sohn Andreas (Willi Gerk, l.) heimlich im Elefantenhaus im Zoo.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 28.05.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr