Im Namen des Gesetzes

  • Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, li.) vernimmt Prof. Lemberg (Gerd Silberbauer), der immer mehr unter Verdacht gerät, etwas mit dem plötzlichen Tod des jungen Mädchens zu tun zu haben. Vergrößern
    Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, li.) vernimmt Prof. Lemberg (Gerd Silberbauer), der immer mehr unter Verdacht gerät, etwas mit dem plötzlichen Tod des jungen Mädchens zu tun zu haben.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Kommissare Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.) und Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen die Mutter (Constance Roeder) der gerade verstorbenen Tanja zu beruhigen. Sie glaubt nicht an einer natürliche Todesursache... Vergrößern
    Die Kommissare Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.) und Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen die Mutter (Constance Roeder) der gerade verstorbenen Tanja zu beruhigen. Sie glaubt nicht an einer natürliche Todesursache...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versucht von Prof. Lemberg (Gerd Silberbauer) eine Erklärung für den Tod der jungen Frau zu bekommen. Vergrößern
    Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versucht von Prof. Lemberg (Gerd Silberbauer) eine Erklärung für den Tod der jungen Frau zu bekommen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Di., 05.06.
22:50 - 23:40
Herzraub


Die Motorradfahrerin Tanja Blum hatte einen schweren Unfall und liegt auf der Intensivstation im Koma. Plötzlich versagen die Hirnfunktionen, nur das Herz arbeitet noch. Als die Mutter erscheint, teilt ihr der leitende Arzt der Klinik, Dr. Lehmberg, mit, dass ihre Tochter infolge einer Embolie gestorben sei. Die Mutter spricht den Verdacht aus, dass ihre Tochter ermordet wurde. Sie bezichtigt den Freund ihrer Tochter, Erik Peters, der Tat. Die Untersuchungen werden aufgenommen. Dabei stellt sich heraus, dass Tanja Blum mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr aus dem Koma aufgewacht wäre. Der Gerichtsmediziner Dr. Duhler stellt darüber hinaus fest, dass Tanja Blum ein falsches Mittel verabreicht wurde. Statt eines Blutverdünnungsmittels wurde ein Mittel zur Verdickung gegeben. Die Folge war, dass sich ein Gerinnsel im Gehirn festgesetzt hat. Die Ermittlungen ergeben, dass Erik Peters ein Alibi für die Tatzeit besitzt und außerdem nicht in der Lage war, die Medikamente zu vertauschen. Schließlich gerät die Krankenschwester Sabrina unter Verdacht, das Mittel vertauscht zu haben. Ihre Fingerabdrücke auf der Spritze erhärten den Verdacht. Als die Mutter, die sich bislang geweigert hat, die Organe ihrer Tochter zur Spende freizugeben, ein weiteres Mal nach ihrer hirntoten Tochter sehen möchte, muss sie hören, dass ihre Tochter im Operationssaal ist. Als sie gemeinsam mit den Kommissaren Bonhoff und Kehler zum OP eilt, wird ihre Tochter gerade auf den Gang geschoben. Als sie auf das wächserne Gesicht ihrer Tochter blickt, verzweifelt sie. Sie zieht das Laken von der Brust ihrer Tochter und erstarrt. In Tanja Blum's Brust klafft ein provisorisch geschlossenes Loch. Kehler und Bonhoff können die Mutter nur mit Mühe davon abhalten, in den OP zu stürzen. Als Dr. Lehmberg aus dem OP kommt, erfahren die Ermittler, dass er gerade eine Herztransplantation durchgeführt hat. Dr. Lehmberg weist alle erforderlichen Dokumente vor. Doch die Prüfung der Dokumente ergibt, dass es sich um Fälschungen handelt. Die europäische Organisation, die diese Herztransplantation genehmigen muss, hat nie ihre Zustimmung dazu gegeben. Dr. Lehmberg wird verhaftet. Die weiteren Ermittlungen ergeben, dass Dr. Lehmberg den Tod der jungen Tanja Blum beschleunigt hat, indem er das Blutgerinnungsmittel vertauschte. Dann fälschte er die Papiere, um so ungestört das Herz der Patientin einzupflanzen, die es so dringend brauchte. Bei der Patientin handelt es sich um seine eigene Frau, die er so sehr liebt, dass er das alles in Kauf genommen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Sophie Haas (Caroline Peters, r.) trifft in der Polizeiwache Hengasch auf ihren Amts-Vorgänger Hans Zielonka (Michael Hanemann, l.). Unverfroren erklärt sie dem Ex-Chef der Polizeiwache, dass sie seine unaufgeklärten Fälle lösen wird. Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel) traut seinen Ohren nicht.

Mord mit Aussicht - Ausgerechnet Eifel

Serie | 27.05.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
3.68/50192
Lesermeinung
HR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, r.) trifft Ortwin Posche (Rainer Strecker, l.) und dessen Sohn Andreas (Willi Gerk, l.) heimlich im Elefantenhaus im Zoo.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 28.05.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
NDR Nicki Beck (Sophie Moser, l.) bringt Harry (Maria Ketikidou, r.) eine Postkarte von Henning, der für ein halbes Jahr als Polizeiausbilder nach Afghanistan gegangen ist. Sie vermisst ihren Streifenkollegen sehr.

Großstadtrevier - Ein neuer Anfang

Serie | 30.05.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.66/5086
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr