Im Namen des Gesetzes

  • Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.) und Kehler (Wolfgang Bathke) führen den Bankräuber Heckmann (Bernhard Schir, Mi.) ab. Vergrößern
    Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.) und Kehler (Wolfgang Bathke) führen den Bankräuber Heckmann (Bernhard Schir, Mi.) ab.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Di., 03.07.
22:50 - 23:40
Riskantes Spiel


Bereits zum zweiten Mal überfällt ein brutaler Räuber, der sich hinter einer Alien-Maske versteckt, eine Bank. Bei seinem zweiten Überfall erschießt der Mann kaltblütig eine Kundin und entkommt mit der Beute. Da die Auswertung der Videoüberwachung dafür zu sprechen scheint, dass sich Täter und Opfer kannten, suchen die Kommissare fieberhaft nach einer möglichen Verbindung zwischen dem Opfer - Frau Nickel - und ihrem Mörder. Als die Beamten herausfinden, dass sich Frau Nickel von ihrem Mann trennen wollte, rückt Herr Nickel als potentieller Täter ins Blickfeld. Als dann aber in einem Nachtclub registriertes Geld aus dem Bankraub auftaucht, gelingt es den Beamten, den Kleinganoven Heckmann festzunehmen. Bei ihm finden sie weitere registrierte Scheine aus der Beute, sowie einen leeren Waffenkoffer. Alles spricht nun dafür, dass Heckmann der Täter ist... Doch dann wird erneut eine Bank überfallen! Und wieder ist der Täter der Mann mit der Alien-Maske! Diesmal kann der Räuber jedoch nicht entkommen und nimmt - festgesetzt in der Bank - Geiseln. Kommissar Bonhoff, der sich im Austausch für eine hochschwangeren Frau ebenfalls als Geisel nehmen lässt, gelingt es nach dramatischen Verhandlungen, den Räuber zu überwältigen. Der Mann heißt Schickus und ist ein arbeitsloser Metzger. Er gesteht, auch den ersten Bankraub mit der Alien-Maske begangen zu haben. Mit dem Überfall, bei dem die Frau erschossen wurde, will er allerdings nichts zu tun gehabt haben. Die Kommissare stellen tatsächlich fest, dass Schickus bei seinen Überfällen nur eine Gaspistole benutzte, während die scharfe Tatwaffe kurze Zeit später gefunden wird - und sie passt in einen Waffenkoffer, der beim zunächst festgenommenen Heckmann gefunden wurde! Unter dem Druck der Beweise beschuldigt Heckmann jetzt jedoch überraschend Herrn Nickel, den Ehemann der Toten, ihm die Waffe abgekauft zu haben. Genaue Analysen der Videoüberwachung, zu denen die Spezialistin Andrea Metzner herangezogen wird, lassen erkennen, dass Herr Nickel nicht der Bankräuber gewesen sein kann. Heckmann bleibt als einziger Verdächtiger übrig und wird auf Grund der eindeutigen Indizien angeklagt. Da er sich weigerte, für einen Vergleich der Person auf dem Überwachungsvideo mit Andrea Metzner zusammenzuarbeiten, wird ein zufällig entstandenes Videoband herangezogen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Überschwemmung in der Kanzlei: Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, l.), Putzfrau Gudrun (Katrin Pollitt, M.) und Lisa (Ulrike Grote, r.) sind not amused.

Der Dicke - Unter Verdacht

Serie | 25.06.2018 | 23:45 - 00:35 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
NDR Anna (Dorothea Schenck, l.) bewundert die Kuriositäten in Harrys (Fritz Hollenbeck, r.) Hamburger Hafenbasar.

Großstadtrevier - Amok

Serie | 27.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
RTLplus Delbrück (Mike Reichenbach, li.) macht seinem kriminellen Bruder Achim (Michael Trischan) unmissverständlich klar, dass er sich stellen muss...

Die Wache - Kollegen

Serie | 28.06.2018 | 22:05 - 23:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr