Im Namen des Gesetzes

  • Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) kann verhindern, dass Birgit Gehrke (Barbara Focke), die des Mordes angeklagt ist, Selbstmord begeht. Vergrößern
    Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) kann verhindern, dass Birgit Gehrke (Barbara Focke), die des Mordes angeklagt ist, Selbstmord begeht.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.vo.) und Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen den Amokschützen Alexander Gehrke (Florian Fischer) zu überwältigen. Vergrößern
    Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.vo.) und Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen den Amokschützen Alexander Gehrke (Florian Fischer) zu überwältigen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Di., 17.07.
20:15 - 21:05
Das Attentat


Während einer Party anlässlich einer Preisverleihung in der Uni will Dr. Duhler nachsehen, wo der Gastgeber, Prof. Brehm, bleibt. Da kommt der Junkie Ron Weber aus der Teeküche gestürmt, wo der Professor in einer Blutlache auf dem Boden liegt. Mit vorgehaltenem Springmesser zwingt er eine Putzfrau, ihm die gesicherte Ausgangstür zu öffnen. Die sofort eingeleiteten Rettungsversuche der anwesenden Mediziner bleiben vergeblich, Prof. Brehm erliegt seinen Stichverletzungen. Kurz darauf wird der Junkie verhaftet. Allerdings behauptet er, mit dem Tod des Professors nichts zu tun zu haben. Kehler und Bonhoff glauben ihm kein Wort. Doch die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass sein Springmesser definitiv nicht die Tatwaffe war. Aber wenn Ron Weber als Täter ausgeschlossen werden kann, wer war es dann? Die Tür zu den Räumen, in denen die Party stattfand, war abgeschlossen. Also kann es nur jemand aus dem Institut gewesen sein. Die Beamten ermitteln, dass sich kurz vor dem Tod des Professors zwei Kollegen mit ihm gestritten hatten. Dr. Jürgen Schilling war mit Brehm aneinander geraten, weil der sich mit seinen Forschungsergebnissen geschmückt hatte. Und auch Dr. Silvia Krüger, die Lebensgefährtin des Professors, hatte allen Grund, auf ihn sauer zu sein. Vor ein paar Monaten hatte er sie mit einer amerikanischen Austauschstudentin betrogen. Allerdings soll die Affäre laut Dr. Krüger nur von kurzer Dauer gewesen sein. Von ihr erhalten die Beamten den Tipp, sich um Birgit Gehrke, die Putzfrau, zu kümmern. Ihr jüngster Sohn Niklas war vor einem Jahr gestorben, nachdem Prof. Brehm an ihm ein neues Medikament erprobt hatte. Schon damals war sie auf den Professor losgegangen. Frau Gehrke bestreitet jedoch vehement, Prof. Brehm umgebracht zu haben. Tatsächlich finden die Beamten die Tatwaffe hinter ihrem Spind. Außerdem wird Blut des Professors an ihrem Kittel festgestellt. Ihre Schuld scheint festzustehen, als sie einen Selbstmordversuch unternimmt, der im letzten Moment von Kehler und Alexander Gehrke, ihrem ältesten Sohn, verhindert werden kann. Auch wenn er kein Geständnis hat, hält Oberstaatsanwalt Lotze die Indizien für so stark, dass er die Putzfrau wegen Mordes anklagt. Im Prozess muss Lotze dann doch erkennen, dass Birgit Gehrke unschuldig ist. Leider zu spät. Als Lotze ihr die gute Nachricht überbringen will, hat sie sich in ihrer Zelle erhängt. Lotze und Glaser, die nun den wahren Täter finden müssen, geraten in das Visier des Sohns: Alexander Gehrke will den Tod seiner Mutter rächen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die SOKO-Kommissare Anna Badosi (Nina Gnädig, l.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, r.) finden Drohmails im Rechner des Opfers. Der Professor scheint keineswegs beliebt gewesen zu sein.

SOKO Stuttgart - Schrödingers Katze

Serie | 20.07.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.82/5090
Lesermeinung
HR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, l. ) rettet Frau Meissner (Heidy Forster) aus dem brennenden Haus.

Der Dicke - Flächenbrand

Serie | 23.07.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
NDR Mascha (Anna Thalbach) flieht durch die Hintertür.

Großstadtrevier - Krügers Waffe

Serie | 25.07.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr