Im Namen des Gesetzes

  • Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.vo.) und Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen den Amokschützen Alexander Gehrke (Florian Fischer) zu überwältigen. Vergrößern
    Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.vo.) und Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, re.) versuchen den Amokschützen Alexander Gehrke (Florian Fischer) zu überwältigen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) kann verhindern, dass Birgit Gehrke (Barbara Focke), die des Mordes angeklagt ist, Selbstmord begeht. Vergrößern
    Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) kann verhindern, dass Birgit Gehrke (Barbara Focke), die des Mordes angeklagt ist, Selbstmord begeht.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Di., 17.07.
23:40 - 00:30
Das Attentat


Während einer Party anlässlich einer Preisverleihung in der Uni will Dr. Duhler nachsehen, wo der Gastgeber, Prof. Brehm, bleibt. Da kommt der Junkie Ron Weber aus der Teeküche gestürmt, wo der Professor in einer Blutlache auf dem Boden liegt. Mit vorgehaltenem Springmesser zwingt er eine Putzfrau, ihm die gesicherte Ausgangstür zu öffnen. Die sofort eingeleiteten Rettungsversuche der anwesenden Mediziner bleiben vergeblich, Prof. Brehm erliegt seinen Stichverletzungen. Kurz darauf wird der Junkie verhaftet. Allerdings behauptet er, mit dem Tod des Professors nichts zu tun zu haben. Kehler und Bonhoff glauben ihm kein Wort. Doch die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass sein Springmesser definitiv nicht die Tatwaffe war. Aber wenn Ron Weber als Täter ausgeschlossen werden kann, wer war es dann? Die Tür zu den Räumen, in denen die Party stattfand, war abgeschlossen. Also kann es nur jemand aus dem Institut gewesen sein. Die Beamten ermitteln, dass sich kurz vor dem Tod des Professors zwei Kollegen mit ihm gestritten hatten. Dr. Jürgen Schilling war mit Brehm aneinander geraten, weil der sich mit seinen Forschungsergebnissen geschmückt hatte. Und auch Dr. Silvia Krüger, die Lebensgefährtin des Professors, hatte allen Grund, auf ihn sauer zu sein. Vor ein paar Monaten hatte er sie mit einer amerikanischen Austauschstudentin betrogen. Allerdings soll die Affäre laut Dr. Krüger nur von kurzer Dauer gewesen sein. Von ihr erhalten die Beamten den Tipp, sich um Birgit Gehrke, die Putzfrau, zu kümmern. Ihr jüngster Sohn Niklas war vor einem Jahr gestorben, nachdem Prof. Brehm an ihm ein neues Medikament erprobt hatte. Schon damals war sie auf den Professor losgegangen. Frau Gehrke bestreitet jedoch vehement, Prof. Brehm umgebracht zu haben. Tatsächlich finden die Beamten die Tatwaffe hinter ihrem Spind. Außerdem wird Blut des Professors an ihrem Kittel festgestellt. Ihre Schuld scheint festzustehen, als sie einen Selbstmordversuch unternimmt, der im letzten Moment von Kehler und Alexander Gehrke, ihrem ältesten Sohn, verhindert werden kann. Auch wenn er kein Geständnis hat, hält Oberstaatsanwalt Lotze die Indizien für so stark, dass er die Putzfrau wegen Mordes anklagt. Im Prozess muss Lotze dann doch erkennen, dass Birgit Gehrke unschuldig ist. Leider zu spät. Als Lotze ihr die gute Nachricht überbringen will, hat sie sich in ihrer Zelle erhängt. Lotze und Glaser, die nun den wahren Täter finden müssen, geraten in das Visier des Sohns: Alexander Gehrke will den Tod seiner Mutter rächen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Es scheint, als würde der Dorfpolizist Elmar Ströbele (Paul Fassnacht, l.) den Mörder schützen. Darum nehmen ihn die SOKO-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) in die Mangel.

SOKO Stuttgart - Altlasten

Serie | 16.07.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.82/5090
Lesermeinung
HR Yasmins Bruder Davut (Fatih Alas, M.) hat geklaut. Yasmin (Burcu Dal, r.) bittet Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, l.), ihrem Bruder zu helfen.

Der Dicke - Zu viele Klienten

Serie | 16.07.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
NDR Pia (Ina Paule Klink, l.) stellt ihren Freund Simon (Martin Weiß, M.) ihrem Patenonkel Dirk  (Jan Fedder, r.) vor.

Großstadtrevier - Die große Bugwelle

Serie | 18.07.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr