Im Namen des Gesetzes

  • Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, M.) und Eschenbach (Matthias Bullach, r.) finden bei der Durchsuchung der Wohnung des Neonazis Prolla russische Waffen. Vergrößern
    Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, M.) und Eschenbach (Matthias Bullach, r.) finden bei der Durchsuchung der Wohnung des Neonazis Prolla russische Waffen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, r.) und Eschenbach (Matthias Bullach, M.) verhören den Neonazi Prolla (Michael Trischan), der des Mordes verdächtigt wird. Vergrößern
    Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, r.) und Eschenbach (Matthias Bullach, M.) verhören den Neonazi Prolla (Michael Trischan), der des Mordes verdächtigt wird.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Im Gerichtssaal: Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, l.) hat den Mordverdächtigen Bosinsky verhaftet. Er steht vor Gericht. Der Angeklagte hat einen Anwalt (Horst Frank), der mit allen Wassern gewaschen ist. Vergrößern
    Im Gerichtssaal: Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, l.) hat den Mordverdächtigen Bosinsky verhaftet. Er steht vor Gericht. Der Angeklagte hat einen Anwalt (Horst Frank), der mit allen Wassern gewaschen ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Karel Bosinsky (Edwin Marian, r.) wird des Waffenschmuggels und Mordes verdächtigt. Er sitzt auf der Anklagebank und wird von einem Anwalt (Horst Frank) vertreten, der mit allen Wassern gewaschen ist. Vergrößern
    Karel Bosinsky (Edwin Marian, r.) wird des Waffenschmuggels und Mordes verdächtigt. Er sitzt auf der Anklagebank und wird von einem Anwalt (Horst Frank) vertreten, der mit allen Wassern gewaschen ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1994
RTLplus
Mi., 26.12.
02:55 - 03:40
Kalaschnikow frei Haus


Durch einen Tip gelingt es der Polizei, ein illegales Waffengeschäft, bei dem es um eine große Ladung russischer Kalaschnikows geht, auffliegen zu lassen und die Gangster zu verhaften. Bosinsky, der Anführer der Bande, fährt auf der Flucht mit dem Wagen gegen eine Mauer und stirbt. Stübner, der Informant der Kommissare Kehler und Eschenbach, wird wenig später in seiner Wohnung erschossen. Bei der Suche nach seinem Mörder verdächtigen die Beamten zunächst Karel Bosinsky, den älteren Bruder des bei der Polizeiaktion ums Leben gekommenen Gangsters und vermutlich der eigentliche Chef des Waffenrings. Aber es gibt noch einen zweiten Verdächtigen: den Neonazi Prolla, der von einem Zeugen in der fraglichen Nacht in der Nähe des Tatorts gesehen wurde. Mit Hilfe von Oberstaatsanwalt Lotze erwirken Kehler und Eschenbach eine Hausdurchsuchung bei Prolla. Prompt werden die Beamten fündig: Unter den Holzdielen im Erdgeschoß des Hauses finden sich russische Waffen. Prolla wird verhaftet und von der Staatsanwältin Dr. Karin Kerstin in die Zange genommen. Er gibt schließlich zu, mit Bosinsky in der Tatnacht zu Stübner gefahren zu sein. Als er erfahren habe, was Bosinsky vorhatte, sei er aus der Sache ausgestiegen. Kehler und Eschenbach arbeiten weiter daran, Bosinsky zu überführen. Als auf der Tatwaffe, einer P-38, der Abdruck von Bosinskys Handballen gefunden wird, zieht sich die Schlinge zu. Bosinsky wird wegen Mordes an Stübner verhaftet und vor Gericht gestellt. Aber der Angeklagte hat einen Anwalt, der mit allen Wassern gewaschen ist. Bei der Verhandlung gibt es für die Staatsanwälte eine böse Überraschung nach der anderen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Born (Hans-Werner Meyer, re.) weist einen Beamten (li. Martin Semmelrogge) der hiesigen Polizei für die Suche nach dem Täter ein.

Die Cleveren - Gier

Serie | 15.12.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus Dr. Joanna Stevens (Amanda Redman)

Polizeiarzt Dangerfield - Gefahr aus dem Dunkel

Serie | 15.12.2018 | 23:40 - 00:30 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
RTL Mit zwei Kugeln im Kopf wird eine junge Frau (Margaret Finn) auf der Landstraße gefunden. Wer ist sie und wer hat auf sie geschossen?

CSI: Den Tätern auf der Spur - An der Schwelle des Todes

Serie | 20.12.2018 | 00:30 - 01:20 Uhr
3.19/5032
Lesermeinung
News
"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr

Kann er im Ally Pally zum dritten Mal jubeln. Der Niederländer und zweifache Weltmeister Michael van Gerwen gilt als Favorit auf den WM-Titel.

Es geht auf Weihnachten zu. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Darts-WM! Wer überträgt? Wer ko…  Mehr

Alles echt: "Passagier 23" wurde auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer gedreht.

Mit "Passagier 23" hat RTL einen weiteren Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek verfilmt. Die …  Mehr

Stimmungskanone: Bernd Stelter ist regelmäßig im Kölner Karneval gefordert.

Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter verneigt sich vor seinem langjährigen K…  Mehr

Tanztalente sollen Choreografin Nikeata Thompson (zweite von links), youtube-Star Julien Bam (rechts), Flying-Steps-Chef Vartan Bassil (links) oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann (zweiter von rechts) von ihren Dance-Moves überzeugen. "Masters of Dance" wird moderiert von Thore Schölermann und Rebecca Mir.

Die letzte Tanzshow von ProSieben (zusammen mit SAT.1) war wenig erfolgreich. Jetzt startet der Send…  Mehr