Im Namen des Gesetzes

  • Rechtsanwalt Schubert (Karl-Heinz von Liebezeit, Mi.) versucht seinen Mandanten Wieland (Ulrich Gebauer, li.), den Hauptverdächtigen, aus der Untersuchungshaft freizubekommen (re. Britta Schmeling). Vergrößern
    Rechtsanwalt Schubert (Karl-Heinz von Liebezeit, Mi.) versucht seinen Mandanten Wieland (Ulrich Gebauer, li.), den Hauptverdächtigen, aus der Untersuchungshaft freizubekommen (re. Britta Schmeling).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, Mi.) und Staatsanwalt Lotze (Henry van Lyck) stellen am Tatort fest, dass es Ähnlichkeiten zu vorherigen Taten gibt. Vergrößern
    Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke, Mi.) und Staatsanwalt Lotze (Henry van Lyck) stellen am Tatort fest, dass es Ähnlichkeiten zu vorherigen Taten gibt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) versuchen von einem Straßenhändler den Aufenthaltsort von Wieland zu erfahren. Vergrößern
    Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) versuchen von einem Straßenhändler den Aufenthaltsort von Wieland zu erfahren.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Di., 23.04.
20:15 - 21:05
Verhängnisvolle Erinnerung


In einem Parkhaus wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Schnell ist klar, dass ein Serientäter wieder zugeschlagen hat, der den Frauen, bevor er sie missbraucht und tötet, die Knöpfe von ihrer Kleidung abschneidet. Er hat nun schon drei Frauen auf dem Gewissen, und die Ermittlungsbehörden tappen im Dunkeln. Kehler und Bonhoff erhalten einen Anruf aus einem Krankenhaus. Dort ist Karla Albrecht eingeliefert worden und will mit den Beamten sprechen. Frau Albrecht war das erste Opfer des gesuchten Serientäters. Nun will sie in einem Straßenhändler den Täter wieder erkannt haben. Der Straßenhändler, Karl Heinz Wieland, wird gefunden. Aber die einzige Belastungszeugin ist Karla Albrecht, die sich zudem an die eigentliche Tat nicht erinnern kann. Das reicht nicht aus, um ihn in Untersuchungshaft zu nehmen. Kurze Zeit später ereignet sich ein weiterer Mord. Und diesmal gibt es einen Zeugen, der Wieland gesehen hat. Wieland wird verhaftet und vor Gericht gestellt. Im Prozess wird die Glaubwürdigkeit dieses Zeugen von der Verteidigung erschüttert. Nur Karla Albrecht beharrt darauf, in Wieland den Täter erkannt zu haben. Aber das ist zu wenig. Nur wenn Karla Albrecht sich an die Tat erinnern könnte, wäre es vielleicht möglich, den Täter doch noch zu überführen. Aber Karla Albrecht kann und will sich an die Tat nicht erinnern. Wieland droht davonzukommen. Staatsanwältin Glaser macht einen letzten Versuch. Es gelingt ihr Karla Albrecht zu einer Hypnosetherapie zu überreden. In Hypnose kann Karla Albrecht sich tatsächlich daran erinnern, wo der Überfall geschah. Es war in der Nähe einer Gaststätte, dort hat Wieland sie dann in den Wald gezerrt. Der Wirt kann ausfindig gemacht werden. Auch er kann sich an Wieland erinnern. Das untermauert die Aussage von Karla Albrecht. Wieland wird wegen Mordes in vier Fällen, wegen Mordversuchs und Vergewaltigung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Boot Camp Babes

Serie | 20.05.2019 | 10:20 - 11:15 Uhr
3.24/50402
Lesermeinung
KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Abgestürzt

Serie | 20.05.2019 | 11:15 - 12:10 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
SWR Elvis und der Kommissar

Elvis und der Kommissar - Tod auf Warteliste

Serie | 25.05.2019 | 08:30 - 09:15 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr