Im Namen des Gesetzes

  • Kriminalhauptkommissar Kehler (Wolfgang Bathke) teilt Ulrike Dressler (Maria Bachmann) mit, dass die Beamten Schmauchspuren in ihrem Wagen gefunden haben und die Faserspuren vom Tatort von einem ihrer Sweatshirts stammen. Nervös sucht sie nach einer Erklärung. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Kehler (Wolfgang Bathke) teilt Ulrike Dressler (Maria Bachmann) mit, dass die Beamten Schmauchspuren in ihrem Wagen gefunden haben und die Faserspuren vom Tatort von einem ihrer Sweatshirts stammen. Nervös sucht sie nach einer Erklärung.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTLplus
  • 11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    11.Staffel: Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stephan Pick
  • 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf. Vergrößern
    Auf einen Komapatienten wurde ein Mordanschlag verübt. (v.li.) Oberstaatsanwalt Kampen (Axel Pape), Staatsanwältin Lisa Sturm (Mariella Ahrens), Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) und Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) nehmen die Ermittlungen auf.
    Fotoquelle: (c) RTL
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
RTLplus
Di., 18.06.
22:55 - 23:40
Schüsse in der Nacht


In Berlin ist ein offensichtlich Verrückter unterwegs, der es auf den Nachtbus 184 abgesehen hat. Schon zum dritten Mal in einer Woche wird auf den Bus geschossen, und diesmal bricht die Fahrerin Kerstin Fischer tödlich getroffen über ihrem Lenkrad zusammen. Nur dem beherzten Eingreifen eines Fahrgasts ist es zu verdanken, dass nicht noch mehr Menschen zu Schaden kommen. Schon bald gerät ihr Ex-Freund Martin Voigt in Verdacht. Kerstin Fischer hatte sich sich wegen seiner ständigen Eifersucht von ihm getrennt. Voigt hatte danach mehrfach versucht, Kerstin wieder zurückzugewinnen. Kurz vor dem Anschlag hatte er sie sogar am Telefon bedroht. Doch der Mann scheint ein Alibi zu haben, und die Spuren vom Tatort können ihm auch nicht zugeordnet werden. Voigt äußert einen bösen Verdacht: Seine Ex soll mit ihrem Schwager Rolf Dressler ein Verhältnis gehabt haben! Rolf Dressler weist das empört zurück. Allerdings wurde ein Fingerabdruck von ihm auf einem am Tatort gefundenen Feuerzeug entdeckt. Schließlich gibt er zu, Vater des ungeborenen Kindes von Kerstin Fischer zu sein. Dafür hat er jedoch eine verblüffende Erklärung: Seine Schwägerin sollte das Kind für ihn und seine Frau bekommen, da sie selber keine Kinder bekommen können! Obwohl Ulrike Dressler die Aussage Ihres Mannes bestätigt, halten ihn die Beamten weiterhin für dringend tatverdächtig, und er kommt in U-Haft. Da wird ein neuer Anschlag auf den Nachtbus 100 verübt. Die Beamten schließen zunächst nicht aus, dass ein weiterer Trittbrettfahrer für den Anschlag verantwortlich sein könnte. Aber Lotze fragt sich, wem dieser Anschlag nützt. Und da kommt für ihn nur Rolf Dressler in Frage. Der Oberstaatsanwalt vermutet, dass Ulrike Dressler mit diesem Anschlag von ihrem Mann ablenken wollte. Die Beamten finden Schmauchspuren in ihrem Wagen, Faserspuren vom Tatort stammen von ihrer Kleidung. Und ein starkes Motiv hatte Ulrike Dressler auch: Sie war offensichtlich damit überfordert, dass ihre eigene Schwester das Kind bekam, das sie selbst nicht bekommen konnte. Auch wenn er kein Geständnis hat, hält Lotze die Indizien für so stark, dass er die Frau wegen Mordes an ihrer Schwester und versuchten Totschlags an Lukas Steinke anklagt. Vor Gericht erlebt der Staatsanwalt einige Überraschungen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Semir (Erdogan Atalay, li.) und Ben (Tom Beck) sind froh, dass Hartmut es geschafft hat, das Vertrauen des autistischen Felix zu gewinnen. Wird er Hartmut anvertrauen, was mit dem Geld aus dem Überfall passiert ist?

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Genies unter sich

Serie | 19.07.2019 | 00:30 - 01:25 Uhr
4.01/50308
Lesermeinung
NDR nimmt dem Gefangenen Frank Sörensen (Hendrik Duryn, r.) auf Anweisung von Revierchef Dirk Matthies (Jan Fedder) die Handschellen ab.

Großstadtrevier - Gefallene Engel

Serie | 24.07.2019 | 22:55 - 23:45 Uhr
3.7/50118
Lesermeinung
RTLplus Barbara Fleischer (Wookie Mayer, li.) und Anne Löns (Anya Hoffmann) warten auf ihre Männer, die beim Gotcha-Spiel sind. Sie sind erstaunt, als plötzlich die beiden Kommissare Vollmer (Dieter Pfaff, li.) und Krapp (Ludger Pistor) auftauchen.

Balko - Gotcha - Ich hab dich!

Serie | 27.07.2019 | 22:50 - 23:40 Uhr
2.44/509
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr