Im Namen des Gesetzes

  • Gerda Sonntag (Ruth-Maria Kubitschek), die Zimmernachbarin der ermordeten alten Dame, wird von Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragt, will aber nichts bemerkt haben... Vergrößern
    Gerda Sonntag (Ruth-Maria Kubitschek), die Zimmernachbarin der ermordeten alten Dame, wird von Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragt, will aber nichts bemerkt haben...
    Fotoquelle: © MG RTL D/Rolf Baumgartne
  • Katharina von Kloppenburg (Komparsin, lieg.) wurde mit einem Kopfkissen erstickt. Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling), Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, Mi.) und Dr. Duhler (Klaus Schindler) beginnen mit den Ermittlungen. Vergrößern
    Katharina von Kloppenburg (Komparsin, lieg.) wurde mit einem Kopfkissen erstickt. Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling), Kommissar Bonhoff (Wolfgang Krewe, Mi.) und Dr. Duhler (Klaus Schindler) beginnen mit den Ermittlungen.
    Fotoquelle: © MG RTL D/Rolf Baumgartne
  • In einer Seniorenresidenz wurde eine alte Dame ermordet. Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragen die Zimmernachbarin, Gerda Sonntag (Ruth-Maria Kubitschek), doch die will nichts bemerkt haben... Vergrößern
    In einer Seniorenresidenz wurde eine alte Dame ermordet. Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragen die Zimmernachbarin, Gerda Sonntag (Ruth-Maria Kubitschek), doch die will nichts bemerkt haben...
    Fotoquelle: © MG RTL D/Rolf Baumgartne
  • Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Stephan Pick
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2003
RTLplus
Sa., 09.11.
22:00 - 22:50
Dunkles Erbe


Während eines Feueralarms wird in einer edlen Seniorenresidenz die Leiche einer alten Dame entdeckt: Katharina von Kloppenburg wurde mit einem Kopfkissen erstickt, am Körper hat sie blaue Flecke. Ein Raubmord ist ausgeschlossen, da weder Wertgegenstände noch Geld aus dem Apartment entwendet wurden. Bonhoff und Kehler vermuten, dass Katharina von Kloppenburg von einem Pfleger misshandelt wurde. Die Leiterin des Seniorenheims, Frau Dr. Thoben, erklärt, dass so etwas nicht vorkäme, und auch die Befragung der Bewohner ergibt nichts derartiges. Eines allerdings wird klar: Katharina von Kloppenburg war nicht sehr beliebt. Das Pflegepersonal wurde von ihr tyrannisiert, und die anderen Senioren ignorierte sie, weil sie sich für etwas Besseres hielt. Auch mit ihrem Sohn Holger hatte sie andauernd Streit. Einzig mit der Heimleiterin Dr. Thoben verstand sie sich gut. Eine alte, bettlägerige Frau, Gerda Sonntag, belastet den Pfleger Stefan Gerlach, sie misshandelt zu haben. Es stellt sich heraus, dass Gerlach zum Zeitpunkt des Mordes Dienst hatte. Als Bonhoff und Kehler ihn befragen, streitet er alles ab und erklärt, dass er bei einem Fußballspiel war. Dafür benennt er einen Zeugen, der seine Angaben bestätigt. Die Testamentseröffnung sorgt für eine Überraschung: Katharina von Kloppenburg hat ihr gesamtes Vermögen, mehr als drei Millionen Euro, einer Unbekannten vermacht. Die Staatsanwälte finden jedoch schnell heraus, dass die Haupterbin eine Nichte von Frau Dr. Thoben ist. Doch die Heimleiterin erklärt, dass eine Erbschaft für sie wegen des Heimgesetzes nur über diesen Umweg möglich gewesen wäre. Außerdem hat sie für die Tatzeit ein Alibi. Als Holger von Kloppenburg die Sachen seiner Mutter durchgeht, entdeckt er ein zweites Testament, das zu einem späteren Zeitpunkt verfasst wurde und ihn als Haupterben aufführt. Von beiden Testamenten wird ein Schriftgutachten gemacht. Ergebnis: Das Zweite, das Holger begünstigt, ist gefälscht. Doch der Sohn von Frau von Kloppenburg kann ein stichfestes Alibi vorweisen, so dass die Ermittlungen in einer Sackgasse stecken. Dann ergibt sich eine neue Spur: Im Schlafzimmer von Katharina von Kloppenburg werden Fingerabdrücke von mehreren Pflegern und von der alten, bettlägerigen Frau gefunden, die Gerlach belastet hat. Dabei hatte Gerda Sonntag zuvor ausgesagt, Katharina von Kloppenburg nie begegnet zu sein. Als Bonhoff und Kehler sie noch einmal befragen wollen, ist Gerda Sonntag in einem verwirrten Zustand. Offenbar leidet die alte Frau an Demenz und hat sich nur durch Zufall in das Schlafzimmer von Katharina von Kloppenburg verirrt. Doch bald fällt auf, dass die beiden Frauen im selben kleinen Dorf geboren und aufgewachsen sind - sie müssten sich also kennen. Nach einem Gespräch zwischen Lotze, Gerichtsmediziner Duhler und Gerda Sonntag wird klar, dass die alte Frau die Demenz nur vorgetäuscht hat. Aus Katharina von Kloppenburgs Tagebuchaufzeichnungen geht hervor, welches Mordmotiv Gerda Sonntag haben könnte: Katharina hatte ihr vor mehr als fünfzig Jahren den Verlobten ausgespannt. Was für Lotze und Glaser zunächst nach einem einfachen Fall aussieht, entpuppt sich vor Gericht als Familientragödie mit einigen unangenehmen Überraschungen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Captain Sarah Brooks (Mary Elizabeth Mastrantonio)

Criminal Intent - Verbrechen im Visier - Amok

Serie | 17.11.2019 | 05:35 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Das Logo zur Sendung.

CSI: NY - Leiche im Keller

Serie | 18.11.2019 | 05:15 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Kabel Eins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Am Scheideweg

Serie | 18.11.2019 | 05:50 - 06:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr