Im Namen des Gesetzes

  • Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Wolniak (Uwe Fellensiek) suchen auf dem Eppsteinhof nach Spuren, die sie zu dem Mörder an Futterfahrer Berger führen. Vergrößern
    Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Wolniak (Uwe Fellensiek) suchen auf dem Eppsteinhof nach Spuren, die sie zu dem Mörder an Futterfahrer Berger führen.
    Fotoquelle: © RTLplus/Baumgartner
  • Paul Eppstein (Günter Kütemeyer, re.) verstrickt sich in immer mehr Widersprüche (li. Peter Schiff als Dr. Usbohm, hi. Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Lotze). Vergrößern
    Paul Eppstein (Günter Kütemeyer, re.) verstrickt sich in immer mehr Widersprüche (li. Peter Schiff als Dr. Usbohm, hi. Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Lotze).
    Fotoquelle: © RTLplus/Baumgartner
  • Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling, 2.v.li.), Wolniak (Uwe Fellensiek, Mi.) und Kehler (Wolfgang Bathke, 2.v.re.) vernehmen Paul Eppstein (Günter Kütemeyer) und Gudrun Becker (Evelyn Meyka). Vergrößern
    Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling, 2.v.li.), Wolniak (Uwe Fellensiek, Mi.) und Kehler (Wolfgang Bathke, 2.v.re.) vernehmen Paul Eppstein (Günter Kütemeyer) und Gudrun Becker (Evelyn Meyka).
    Fotoquelle: © RTLplus/Baumgartner
  • Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.) Vergrößern
    Ein erfolgreiches Team: Kriminalkommissar Bonhoff, Kriminalhauptkommissar Kehler, Staatsanwältin Sturm und Oberstaatsanwalt Kampen (Wolfgang Krewe, Wolfgang Bathke, Mariella Ahrens, Axel Pape, v.li.)
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Stephan Pick
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1998
RTLplus
Di., 14.01.
22:55 - 00:00
Folge 12, Der kleine Finger


Auf dem Eppsteinhof, einem großen Schweinemastbetrieb, findet ein Landarbeiter neben den Schweineställen das Stück eines Fingers. In den Futtertrögen finden sich weitere Leichenteile. Anscheinend ist eine Leiche an die Schweine verfüttert worden. Neben Besitzer Paul Eppstein leben auf dem Hof noch sein Sohn Heiner und die geistig behinderte Tochter Veronika. Der als Futterfahrer angestellte Gehilfe Berger ist kürzlich verschwunden. Er könnte der Tote sein. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass der Finger nicht zu den anderen Leichenteilen gehört, sondern wahrscheinlich vom Mörder stammt. Die Kommissare finden heraus, dass dem alten Herrn Eppstein ein Teil seines kleinen Fingers fehlt. Bei seiner Vernehmung verstrickt er sich in Widersprüche. Er wird schließlich verhaftet. Seine Darstellung, er habe Berger für einen Viehdieb gehalten und ihn aus Versehen umgebracht, halten die Ermittler nicht für die Wahrheit. Erst ein entscheidender Hinweis von Veronika bringt die Kommissare dem wahren Geschehen auf die Spur...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Comedy Central Another Period

Another Period - Séance

Serie | 24.01.2020 | 04:15 - 04:35 Uhr
/500
Lesermeinung
FOX Picture Shows: Florence (JOSEPHINE JOBERT), Ruby (SHYKO AMOS), DI Jack Mooney (ARDAL O’HANLON).

Death in Paradise - Geheimnisvolle Tiefen

Serie | 24.01.2020 | 05:35 - 06:30 Uhr
4.29/5014
Lesermeinung
TNT Serie Unsere kleine Farm

Unsere kleine Farm - Brieffreunde

Serie | 24.01.2020 | 09:40 - 10:30 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
News
Hugh Grant und Matthew McConaughey wollen das Single-Dasein ihrer Eltern beenden.

Die Mutter von Matthew McConaughey ist seit vielen Jahren Witwe. Auch der Vater von Hugh Grant lebt …  Mehr

Angela Finger-Erben moderiert die zweite Staffel von "Temptation Island".

Vier Paare lassen sich im Paradies auf die Probe stellen und testen ihre Treue. Ab Februar geht "Tem…  Mehr

Der zweite Teil von "Captain Marvel" mit Brie Larson in der Hauptrolle wird bereits produziert.

"Captain Marvel" war einer der erfolgreichsten Filme im Jahr 2019. Nun starteten die Arbeiten am zwe…  Mehr

Til Schweiger sprach in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" viel über Politik.

Eigentlich wollte Til Schweiger bei Markus Lanz über seinen neuen Film sprechen. Doch dann mischte e…  Mehr

Prof. Dr. Dietrich Schwarzkopf war von 1978 bis 1992 Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens.

Er wurde vielfach geschätzt für seine Kenntnisse in der Medienbranche. Nun ist der ehemalige ARD-Pro…  Mehr