Im Namen des Gesetzes

  • Bonhoff (Wolfgang Krewe) ist irritiert, dass er über Nasser einfach nichts in Erfahrung bringen kann - selbst dessen Nachbar (Andreas Erfurt) kann zu dem Mordopfer nichts sagen. Vergrößern
    Bonhoff (Wolfgang Krewe) ist irritiert, dass er über Nasser einfach nichts in Erfahrung bringen kann - selbst dessen Nachbar (Andreas Erfurt) kann zu dem Mordopfer nichts sagen.
    Fotoquelle: © MG RTL D/Rolf Baumgartne
  • Die beiden Kripobeamte Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragen Cora (Jeanette Rauch) nach Nasser, der tot in seinem Haus gefunden wurde. Obwohl Nasser Geschäftsführer einer Kette von Coras Süßwarenläden war, kann sie angeblich keine Angaben zu ihrem Mitarbeiten machen... Vergrößern
    Die beiden Kripobeamte Kehler (Wolfgang Bathke, l.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) befragen Cora (Jeanette Rauch) nach Nasser, der tot in seinem Haus gefunden wurde. Obwohl Nasser Geschäftsführer einer Kette von Coras Süßwarenläden war, kann sie angeblich keine Angaben zu ihrem Mitarbeiten machen...
    Fotoquelle: © MG RTL D/Rolf Baumgartne
  • v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler Vergrößern
    v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler
    Fotoquelle: Foto: RTLplus / Thomas Pritschet
  • 4. Staffel: v.li.: Henry van Lyck, Max Gertsch, Britta Schmeling, Wolfgang Bathke Vergrößern
    4. Staffel: v.li.: Henry van Lyck, Max Gertsch, Britta Schmeling, Wolfgang Bathke
    Fotoquelle: Foto: RTLplus / Thomas Pritschet
Serie, Krimiserie
Im Namen des Gesetzes

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2005
RTLplus
So., 02.02.
00:40 - 01:25
Folge 16, Bittere Schokolade


Eine Polizeistreife, die wegen Ruhestörung zum Haus des Geschäftsmannes Rolf Nasser gerufen wurde, findet den Hausbesitzer erschossen auf. Da zuletzt seine Freundin Lilli bei ihm gesehen wurde, fahndet die Polizei nun nach ihr. Nasser war der Geschäftsführer einer Kette von Süßwarenläden, die Cora Wirbitzki gehören. Aber weder Cora, eine smarte Geschäftsfrau, noch ihr Mann Thomas, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist, noch ihr Sohn Paul können etwas zu eventuellen Feinden Nassers sagen. Erste Ermittlungen von Bonhoff und Kehler ergeben, dass Nasser Coras Geschäften wieder auf die Sprünge geholfen hat. Die Ermittler sind irritiert, dass sie über Nasser einfach nichts in Erfahrung bringen können. Bis Dr. Duhler bei der Obduktion Hinweise findet, dass Nasser einen großen Teil seines Lebens in Brasilien verbracht hat. Die Ermittler lassen alle Flüge des letzten Jahres checken und stoßen auf einen gewissen Ralf Nasser. Die Beamten finden heraus, dass Nasser vor über 15 Jahren einen millionenschweren Werttransport überfallen und sich dann nach Brasilien abgesetzt hat. Seine damalige Freundin war Cora, die als Sekretärin des Transportunternehmens Nasser unwissentlich mit den nötigen Informationen versorgt hat. Als er sich absetzte, ließ er ihr etwas Geld von der Beute zurück und Cora war zu schwach, um zur Polizei zu gehen, insbesondere, weil man ihr dann eine Mittäterschaft unterstellt hätte. Cora nahm das Geld, erfüllte sich ihren Traum, indem sie sich einen Süßwarenladen kaufte, der die Grundlage einer ganzen Kette von Geschäften wurde. Da wird das Handy von Nasser Freundin Lilli aktiviert und die Beamten folgen dem Peilstrahl. Der führt sie zu einem Bahnhof, wo sie die Freundin von Nasser antreffen, der Cora gerade Geld übergeben will. Offensichtlich hat Lilli Cora erpresst. Die beiden Frauen werden festgenommen. Als dann auch noch die Tatwaffe, eine Pistole aus NVA Beständen, Coras Vater zugeordnet werden kann, gesteht Cora, Nasser erschossen zu haben. Doch noch während die Staatsanwälte beschließen, Anklage zu erheben, platzt eine Nachricht herein. Cora hat ein felsenfestes Alibi für die Tat...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF1 "Beat Bugs", "Why Don't We Do It in the Road / The Word." Why Don't We Do It in the RoadDie Beat Bugs halten sich nicht an die Regel, nicht auf der Straße zu spielen. Aber das ist doch gefährlich, schließlich fahren dort Autos! Nun ist es an Walter, sich als Superheld zu beweisen und seine Freunde zu retten.The WordDie Beat Bugs machen die Bekanntschaft des etwas merkwürdigen Melvin, der sich ständig Spiele ausdenkt, und die Beat Bugs gerne als Spielkameraden hätte. Doch den Beat Bugs sind Melvins Spiele zu kompliziert, sie spielen lieber ihre eigenen. Melvin missfällt dies und er zeigt plötzlich eine ganz andere Seite.  SENDUNG: ORF eins - SO - 02.02.2020 - 07:00 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.

Beat Bugs - Why Don't We Do It in the Road / The Word

Serie | 02.02.2020 | 07:00 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
Nick Willkommen bei den Louds

Willkommen bei den Louds - Thanksgiving bei den Louds

Serie | 02.02.2020 | 08:45 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
Cartoon Network OK K.O.! Neue Helden braucht die Welt

OK K.O.! Neue Helden braucht die Welt - K.O. und das Plaza-Filmfestival

Serie | 02.02.2020 | 11:40 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Sportschau"-Moderator Alexander Bommes war vor seiner Karriere beim Fernsehen selbst in der Handball-Bundesliga aktiv, er spielte u.a. für Gummersbach und Dormagen.

Deutschland steht bei der Handball-EM in der Hauptrunde. Hier finden Sie die Sendetermine und weiter…  Mehr

Frank Plasberg wird bei "Hart aber fair" von Susan Link vertreten.

Zwangspause für Frank Plasberg: Der Moderator der Talkshow "Hart aber fair" wird einige Ausgaben kra…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Am "Ein-Schalttag" können ARTE-Zuschauer wählen, ob sie den deutschen Thriller "Kundschafter des Friedens" sehen wollen.

Das Schaltjahr beschert uns am 29. Februar einen zusätzlichen Tag. ARTE hat sich dafür etwas Besonde…  Mehr

"The Mandalorian" ist eine der exklusiv für Disney+ gedrehten neuen Serien, die es zum Deutschlandstart zu streamen gibt.

Disney geht in die Offensive: Der Streaming-Ambieter Disney+ startet früher als erwartet – und günst…  Mehr