Im Namen des Gesetzes
Serie, Krimiserie • 21.11.2020 • 20:15 - 21:05
Lesermeinung
Die Staatsanwältin Charlotte Glaser (Britta Schmeling) wird in ihrem Dienstzimmer von einem Unbekannten (Christof Wackernagel) angegriffen.
Vergrößern
Staatsanwältin Charlotte Glaser (Britta Schmeling) prüft, ob der verunglückte Richter Mühlendahl (Komparse) noch lebt.
Vergrößern
Ana Fonell als Richterin Schwarzkopf
Vergrößern
Richter Mühlendahl (Komparse, lieg.) wurde aus dem Fenster seines Dienstzimmers gestoßen. Oberstaatsanwalt Lotze (li. Henry van Lyck) und Kommissar Kehler (Wolfgang Bathke) sind entsetzt.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1999
Serie, Krimiserie

Im Namen des Gesetzes

Der herzkranke Staatsanwalt Dr. Brieser stirbt vor den Augen der Kollegen in der Gerichtskantine. Am nächsten Tag kommt Richter Mühlendahl auf grausame Weise ums Leben: Er wird im dritten Stock des Gerichtsgebäudes aus dem Fenster seines Dienstzimmers gestoßen. Lotze und Glaser suchen nach einem Zusammenhang der beiden Todesfälle und stoßen auf ein lange zurückliegendes Fehlurteil. Heinz Bruckmann, der wegen Mordes an seiner Freundin verurteilt wurde, ist nach acht Jahren wieder auf freiem Fuß. Ein anderer hatte die Tat gestanden. Jetzt sterben die Richter von damals. Im Wiederaufnahmeverfahren wird Bruckmann freigesprochen. Aber noch im Gerichtssaal warten Bongartz und Kehler wegen der neuen Morde auf den Verdächtigen. Doch Bruckmann bestreitet alles. Auch Staatsanwalt Lenz aus dem Wiederaufnahmeverfahren entlastet Bruckmann und gibt ihm für den Mord an Richter Mühlendahl ein Alibi. Und dann geschieht etwas, was den Fall noch komplizierter macht: Bruckmann begeht Selbstmord, und noch am selben Abend wird Staatsanwältin Glaser in ihrem Dienstzimmer von einem Unbekannten angegriffen...
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.