Im Namen von Hannah

  • Volker Wiedeck mit einem Foto seiner Tochter. Vergrößern
    Volker Wiedeck mit einem Foto seiner Tochter.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Facts & Pictures Media
  • Volker Wiedeck (r) im Gespräch mit einem Seelsorger. Vergrößern
    Volker Wiedeck (r) im Gespräch mit einem Seelsorger.
    Fotoquelle: MDR/WDR/Facts & Pictures Media
Report, Dokumentation
Im Namen von Hannah

MDR
Do., 12.07.
22:35 - 23:03
Der Vater eines Mordopfers engagiert sich


Volker W. hat seine Tochter durch einen Sexualmord verloren. Tagelang war die 14-jährige Hannah, eine Bonner Schülerin, vermisst, bis sie schließlich tot aufgefunden wurde. Durch dieses Verbrechen wurde auch die Familie selbst zum Opfer der Gewalttat. Ihr Leben zerbrach. Doch statt nur an die Tat, oder gar an Rache zu denken, hat sich der Vater entschieden, anderen Menschen zu helfen, die sexuell missbraucht wurden. Oft sind es junge Frauen, die vergewaltigt wurden, die Taten jedoch überlebt haben. Im Namen seiner Tochter Hannah hat er zu diesem Zweck eine Stiftung gegründet. Unermüdlich sammelt er Spenden um den Betroffenen, die oft schwer traumatisiert, arbeitsunfähig und in finanzieller Not sind, das Leben etwas zu erleichtern. "Diese Hilfe ist mein Weg geworden, das Schreckliche zu verarbeiten", erzählt er. Dem Täter habe er nicht verziehen, doch das Rachemotto "Auge um Auge" mache blind, aus der Katastrophe solle am Ende wenigstens "eine Blume wachsen".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Die alternative Fußball-WM - Kicken für die Unabhängigkeit

Report | 12.07.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein erwachsener Delfin hat einen Pink Snapper gefangen.

TV-Tipps Delfinbabys in der Shark Bay

Report | 12.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Asli Sevindim ist Duisburgerin. Sie wirft einen kritischen Blick auf den Umgang ihrer Heimatstadt mit der Loveparade-Katastrophe.

Die Wunde meiner Stadt - Asli, Duisburg und die Loveparade

Report | 12.07.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens ab dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende The…  Mehr

Der dreifache "Welttorhüter" Oliver Kahn ist einer der Protagonisten des "Dokumentarfilms im Ersten", der über die besondere Psyche der großen Torhüter spricht.

Manuel Neuer, Oliver Kahn, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und auch Robert Enke: Die Dokum…  Mehr

Hotelmanager Markus Winter (Christian Kohlund) und seine Rezeptionistin Lee Mai (Miwa Koshiji) freuen sich auf prominente Gäste und TV-Zuschauer mit Fernweh.

Die von 2004 bis 2014 sehr erfolgreiche ARD-Reihe "Das Traumhotel" fördert die Reiselust des TV-Zusc…  Mehr

Rooster Cogburn, der trinkfeste US-Marshal, wird von Jeff Bridges gespielt.

In ihrem bisher erfolgreichsten Film lassen Joel und Ethan Coen Jeff Bridges volltrunken in ein span…  Mehr

Der vierfache Gesamtsieger Christopher Froome will bei der 105. Tour de France starten. Doch gegen den Briten läuft ein Doping-Verfahren.

Die ARD und Eurosport setzen auch in diesem Jahr wieder auf die Tour de France. Alle 21 Etappen des …  Mehr