Im Namen von Hannah

Report, Dokumentation
Im Namen von Hannah

MDR
So., 15.07.
07:30 - 08:00
Der Vater eines Mordopfers engagiert sich


Volker W. hat seine Tochter durch einen Sexualmord verloren. Tagelang war die 14-jährige Hannah, eine Bonner Schülerin, vermisst, bis sie schließlich tot aufgefunden wurde. Durch dieses Verbrechen wurde auch die Familie selbst zum Opfer der Gewalttat. Ihr Leben zerbrach. Doch statt nur an die Tat, oder gar an Rache zu denken, hat sich der Vater entschieden, anderen Menschen zu helfen, die sexuell missbraucht wurden. Oft sind es junge Frauen, die vergewaltigt wurden, die Taten jedoch überlebt haben. Im Namen seiner Tochter Hannah hat er zu diesem Zweck eine Stiftung gegründet. Unermüdlich sammelt er Spenden um den Betroffenen, die oft schwer traumatisiert, arbeitsunfähig und in finanzieller Not sind, das Leben etwas zu erleichtern. "Diese Hilfe ist mein Weg geworden, das Schreckliche zu verarbeiten", erzählt er. Dem Täter habe er nicht verziehen, doch das Rachemotto "Auge um Auge" mache blind, aus der Katastrophe solle am Ende wenigstens "eine Blume wachsen".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Typisch!

Der etwas andere Bauernhof

Report | 23.07.2018 | 03:10 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Treckerfahrer dürfen das!

Treckerfahrer dürfen das! - Mit Frack und Politur in die Oper

Report | 23.07.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 23.07.2018 | 04:55 - 05:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr