Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI

  • 01 Jun 1965, Chicago, Illinois, USA Salvatore "Sam" Giancana Vergrößern
    01 Jun 1965, Chicago, Illinois, USA Salvatore "Sam" Giancana
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Bettmann/CORBIS
  • 01 Jun 1965, Chicago, Illinois, USA Salvatore "Sam" Giancana Vergrößern
    01 Jun 1965, Chicago, Illinois, USA Salvatore "Sam" Giancana
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Bettmann/CORBIS
  • Mafia Waffe Vergrößern
    Mafia Waffe
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF
Info, Zeitgeschichte
Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI

Infos
Originaltitel
Mafia's Greatest Hits
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2012
Phoenix
So., 08.12.
21:45 - 22:30
Folge 1, Der Strippenzieher: Sam Giancana


Die Geschichte der amerikanischen Mafia ist die Geschichte von Messerstechereien, Mord, Erpressung, Glücksspiel, Drogenhandel, Alkohol- und Waffenschmuggel. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden überall in den großen Städten Mafia-Gangs. Namen wie Al Capone, Lucky Luciano oder Joe Colombo stehen dafür. Allein in New York beherrschten fünf Familien das organisierte Verbrechen. Erst nach und nach kam das FBI den Mafia-Bossen auf die Spur, mit Spezialeinheiten und modernen Überwachungsmethoden. Jetzt werden erstmals die Geheimakten des FBI geöffnet. Die Fahnder wollen damit deutlich machen, dass die Mafia hinter zahllosen, lange unaufgeklärten Todesfällen steckt. In dieser Folge erzählen sie vom Aufstieg und Fall des Chicagoer Mafiosi Sam Giancana.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Träger des Friedensnobelpreises 1994 Jassir Arafat (li.), Schimon Peres (Mi.) und Izchak Rabin (re.) präsentieren ihre Urkunden.

Die Oslo-Tagebücher

Info | 27.11.2019 | 22:45 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Fidel Castro

TV-Tipps Kuba im globalen Spiel - Kämpfer

Info | 03.12.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Wir wussten nicht, wie Westen geht

Wir wussten nicht, wie Westen geht

Info | 10.12.2019 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ob "Mulan", "König der Löwen" oder "Maleficent" - im neuen Streamingdienst Disney+ bietet der Mäuschenkonzern künftig die geballte Ladung Unterhaltung. Marktforscher rechnen mit einem durchschlagenden Erfolg.

Gerade erst hat Disney+ in den USA sein Debüt gefeiert. Doch nicht nur deswegen dürften im Mäuschenk…  Mehr

Tobias Moretti spielt im Historienfilm von ARD Degoto, WDR und ORF den alten und völlig taub gewordene Komponisten "Louis van Beethoven". Neben ihm verkörpern auch der Jungpianist Colin Pütz und der Schauspieler Anselm Bresgott die historische Figur des Komponisten.

Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven verfilmen ARD, ORF und WDR die Lebensgesch…  Mehr

Ricky Gervais wird 2020 erneut die Golden-Globe-Verleihung moderieren.

Ricky Gervais ist bei den Hollywood-Stars gefürchtet. Denn bei seinen vergangenen Moderationen der G…  Mehr

Über zwei Millionen Zuschauer: "Das perfekte Geheimnis" mit  
Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth (hinten von links), Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz (vorne von links) ist der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres.

Nach nur zwölf Tagen Spielzeit ist "Das perfekte Geheimnis" schon der erfolgreichste deutsche Film d…  Mehr

Verstehen sich - auch angezogen - gut: Lena Meyer-Landrut (rechts) und Emilia Schüle, hier bei einem Event Anfang November in Berlin. Ein gemeinsames Nacktfoto der beiden sorgte jetzt für Wirbel.

Gemeinsam mit Emilia Schüle posiert Lena Meyer-Landrut halbnackt – auch wenn nicht viel zu sehen ist…  Mehr