Im Reich der Spiegel

  • Schauspielerin Kaori Momoi spricht über die japanische Seele. Vergrößern
    Schauspielerin Kaori Momoi spricht über die japanische Seele.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Tor aus Spiegeln: der Eingang der Tokyu Plaza Mall in Tokio Vergrößern
    Ein Tor aus Spiegeln: der Eingang der Tokyu Plaza Mall in Tokio
    Fotoquelle: ZDF
  • Koinobori, japanische Karpfenfahnen, zeigen neben den Elternkarpfen durch kleinere Fahnen an, wie viele Söhne beziehungsweise Kinder eine Familie hat. Vergrößern
    Koinobori, japanische Karpfenfahnen, zeigen neben den Elternkarpfen durch kleinere Fahnen an, wie viele Söhne beziehungsweise Kinder eine Familie hat.
    Fotoquelle: ZDF
  • Uralte Bäume wachsen am Fuße des Ise-Schreins, dem größten Shinto-Heiligtum Japans. Vergrößern
    Uralte Bäume wachsen am Fuße des Ise-Schreins, dem größten Shinto-Heiligtum Japans.
    Fotoquelle: ZDF
  • Mit Hanami, dem Kirschblütenfest, feiern die Japaner die Vergänglichkeit der Schönheit Vergrößern
    Mit Hanami, dem Kirschblütenfest, feiern die Japaner die Vergänglichkeit der Schönheit
    Fotoquelle: ZDF
  • Mit der Zen-Meditation lässt sich die Seele reinigen. Vergrößern
    Mit der Zen-Meditation lässt sich die Seele reinigen.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Im Reich der Spiegel

Infos
Online verfügbar von 02/09 bis 02/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
So., 02.09.
15:35 - 16:30


Auch 150 Jahre nachdem Japan sich 1868 der Welt öffnete spürt man - trotz aller hektischen Geschäftigkeit, modernster Technologie und der Mega-Metropole Tokio - das Besondere, ganz Eigene, das dort auch in Zeiten der Globalisierung überlebt zu haben scheint. Regisseurin Bianca Charamsa hat sich während der Zeit der diesjährigen Kirschblüte auf den Weg gemacht, um dort im Gespräch mit Künstlern den Eigenheiten Japans auf die Spur zu kommen. Unter ihren Gesprächspartnern waren neben der Schauspielerin Kaori Momoi, dem Stararchitekten Tadao Ando, der in Cannes ausgezeichneten Regisseurin Naomi Kawase auch andere Kulturschaffende wie der Künstler Takahiro Iwasaki, der Schriftsteller Keiichiro Hirano und zwei Bewahrer der traditionellen Kultur, ein Soto-Zenpriester sowie eine Teemeisterin. Obwohl zwei gewaltige atomare Katastrophen das Japan der Moderne erschüttert und geprägt haben, die Bomben von Hiroshima und Nagasaki und der Super-GAU von Fukushima, sieht Künstler Takahiro Iwasaki die Erinnerung an den 6. und 9. August 1945 trotz all der gefalteten Kraniche, die Besucher an der Gedenkstätte hinterlassen, langsam verblassen. Auch Naturkatastrophen wie See- und Erdbeben erschüttern Japan immer wieder, vielleicht schließt deshalb die Wabi Sabi genannte japanische Ästhetik neben Schönheit immer auch Verfall mit ein. So wie man beim traditionellen Hanami, dem Kirschblütenfest, der Schönheit beim Vergehen zuschaut.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Report | 23.09.2018 | 15:40 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Logo

Lieb & Teuer

Report | 23.09.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
arte Der ""Australische Garten"" ist zwar ein botanischer Garten, aber er ist nicht einfach ein Herbarium unter freiem Himmel - er revolutioniert die Auffassung und die Kunst des Gartens an sich.

Erstaunliche Gärten - Cranebourne Gardens in Australien

Report | 23.09.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr