Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Architektur
Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 12.09.
12:10 - 12:35
Architekt Peter Schmid in Bhutan


Vor 24 Jahren ging der Zürcher Architekt Peter Schmid nach Bhutan. Für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas sollte er dort ein Lehrerseminar bauen. Er blieb bis heute. Inzwischen ist Peter Schmid einer der gefragtesten Architekten in Bhutan. Er baut Paläste für Mitglieder der Königsfamilie, Hotels und Tempel. Und auch sein privates Glück hat er gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich. Denn im kleinen buddhistischen Land im Himalaja sei das ganze Leben auf Glück ausgerichtet, sagt Schmid - ganz offiziell. Das Bruttosozialprodukt sei sekundär, hat die Regierung ihren Bürgern nämlich erklärt. Viel wichtiger sei das "Bruttoglückprodukt". Das heißt allerdings noch lange nicht, dass in Bhutan, wo sich die Menschen "Donnerdrachen" nennen, den ganzen Tag nur gelächelt wird und alle glücklich sind. Reporter Simon Christen hat Peter Schmid in Bhutans Hauptstadt Thimphu besucht, um mehr zu erfahren über das Reich der glücklichen Donnerdrachen. Der Ort schien dafür prädestiniert - immerhin sind Buddhas Lehren Anleitungen, wie der Mensch dorthin kommt, wo ihn unvergängliches Glück erwartet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Schätze aus Stein

Schätze aus Stein

Report | 28.09.2018 | 04:55 - 05:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der Henninger-Turm

Der Henninger-Turm - Bau eines Wahrzeichens

Report | 29.09.2018 | 12:45 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Wohnanlage in Prora auf Rügen.

Böse Bauten V - Hitlers Architektur an Nord- und Ostsee

Report | 01.10.2018 | 00:15 - 00:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Claus Strunz will es wissen. In einem "Faktencheck" geht er dem "Leben im sozialen Brennpunkt" auf den Grund.

Wie leben Menschen in Stadtteilen, in die andere keinen Schritt freiwillig machen? Claus Strunz hat …  Mehr

Die Kelly Family soll bei VOX wieder für gute Quoten sorgen.

Nach den starken Quoten von "Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" verl…  Mehr