Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Architektur
Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 12.09.
12:10 - 12:35
Architekt Peter Schmid in Bhutan


Vor 24 Jahren ging der Zürcher Architekt Peter Schmid nach Bhutan. Für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas sollte er dort ein Lehrerseminar bauen. Er blieb bis heute. Inzwischen ist Peter Schmid einer der gefragtesten Architekten in Bhutan. Er baut Paläste für Mitglieder der Königsfamilie, Hotels und Tempel. Und auch sein privates Glück hat er gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich. Denn im kleinen buddhistischen Land im Himalaja sei das ganze Leben auf Glück ausgerichtet, sagt Schmid - ganz offiziell. Das Bruttosozialprodukt sei sekundär, hat die Regierung ihren Bürgern nämlich erklärt. Viel wichtiger sei das "Bruttoglückprodukt". Das heißt allerdings noch lange nicht, dass in Bhutan, wo sich die Menschen "Donnerdrachen" nennen, den ganzen Tag nur gelächelt wird und alle glücklich sind. Reporter Simon Christen hat Peter Schmid in Bhutans Hauptstadt Thimphu besucht, um mehr zu erfahren über das Reich der glücklichen Donnerdrachen. Der Ort schien dafür prädestiniert - immerhin sind Buddhas Lehren Anleitungen, wie der Mensch dorthin kommt, wo ihn unvergängliches Glück erwartet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Schätze aus Stein

Schätze aus Stein

Report | 23.09.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der Henninger-Turm

Der Henninger-Turm - Bau eines Wahrzeichens

Report | 29.09.2018 | 12:45 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Wohnanlage in Prora auf Rügen.

Böse Bauten V - Hitlers Architektur an Nord- und Ostsee

Report | 01.10.2018 | 00:15 - 00:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr