Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

  • Peter Schmid in Bhutan Vergrößern
    Peter Schmid in Bhutan
    Fotoquelle: © SRF
  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: © ZDF/SRF
  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: © SRF
  • Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan. Vergrößern
    Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.
    Fotoquelle: © ZDF/SRF
Info, Zeitgeschehen
Im Reich der glücklichen Donnerdrachen

Infos
Originaltitel
Reporter
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
3sat
Fr., 08.11.
13:14 - 13:37


Vor 24 Jahren ging der Zürcher Architekt Peter Schmid nach Bhutan. Für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas sollte er dort ein Lehrerseminar bauen. Er blieb bis heute. Inzwischen ist Peter Schmid einer der gefragtesten Architekten in Bhutan. Er baut Paläste für Mitglieder der Königsfamilie, Hotels und Tempel. Und auch sein privates Glück hat er gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich. Denn im kleinen buddhistischen Land im Himalaja sei das ganze Leben auf Glück ausgerichtet, sagt Schmid - ganz offiziell. Das Bruttosozialprodukt sei sekundär, hat die Regierung ihren Bürgern nämlich erklärt. Viel wichtiger sei das "Bruttoglückprodukt". Das heißt allerdings noch lange nicht, dass in Bhutan, wo sich die Menschen "Donnerdrachen" nennen, den ganzen Tag nur gelächelt wird und alle glücklich sind. Reporter Simon Christen hat Peter Schmid in Bhutans Hauptstadt Thimphu besucht, um mehr zu erfahren über das Reich der glücklichen Donnerdrachen. Der Ort schien dafür prädestiniert - immerhin sind Buddhas Lehren Anleitungen, wie der Mensch dorthin kommt, wo ihn unvergängliches Glück erwartet.

Thema:

Heute: Im Reich der glücklichen Donnerdrachen - Architekt Peter Schmid in Bhutan



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Auch Bestatter Rolf Hummel aus Rheinau muss sich an die neuen Wünsche anpassen.

betrifft - Die letzte Entscheidung - Wie sich die Bestattungskultur wandelt

Info | 20.11.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Schadensaufnahme nach einem Unfall. Oft werde überhöhte Reparaturforderungen vorgelegt.

Aufgefahren - abgezockt - Die Tricks der Unfallbetrüger

Info | 20.11.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jack Nicholson und Faye Dunaway in "Chinatown" (1974). Gibt es bald eine Netflix-Serie zu den Vorgeschehnissen des Hollywood-Klassikers?

Der Hollywood-Klassiker "Chinatown" könnte als Serie ein Comeback feiern. Angeblich hat Streaming-Gi…  Mehr

Corinna Harfouch als Oma Eva(zweite von links) schleppt ebenso Geheimnisse mit sich herum wie ihre Enkelinnen Lara (Leonie Benesch, links) und Vivi (Svenja Jung).

Familienzwist zur Weihnachtszeit: In der neuen deutschen Netflix-Serie "Zeit der Geheimnisse" müssen…  Mehr

Birgit Schrowange geht, Nazan Eckes kommt.

25 Jahre lang moderierte Birgit Schrowange das RTL-Magazin "Extra". Doch nun soll Schluss sein, Schr…  Mehr

Dirk Steffens wurde für die Arbeit seiner Stiftung "Biodiversity Foundation" der "Heinz Sielmann Ehrenpreis" verliehen. Der Preis soll Steffens' Arbeit noch mehr in die Öffentlichkeit tragen, um mehr Menschen über das globale Artensterben zu informieren.

Der Journalist und Naturschützer Dirk Steffens reist für "Terra X" um die Welt und möchte durch sein…  Mehr

"Der König der Löwen" gilt als einer der besten Zeichentrickfilme aller Zeiten - vor allem auch wegen der Musik. Drei der Songs waren für einen Oscar nominiert, einer gewann ihn. Außerdem wurde der Film für die "Beste Filmmusik" ausgezeichnet.

Zum Start der Fortsetzung von "Die Eiskönigin" haben wir die schönsten Songs aus Disney-Filmen zusam…  Mehr