Im Rennstall ist das Zebra los!

Spielfilm, Komödie
Im Rennstall ist das Zebra los!

Infos
Originaltitel
Racing Stripes
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 10. März 2005
Sky Cinema Family HD
So., 09.12.
02:30 - 04:15


Ein Zebra träumt vom Pferderennen: charmanter Familienspaß im Stil von "Ein Schweinchen namens Babe". - Das verwaiste Baby-Zebra Stripes findet bei der Familie Walsh ein neues Zuhause. Schnell freundet es sich mit Tochter Channing an. Als Stripes neidisch die Rennpferde beobachtet, erwacht in ihm ein Traum: es möchte als Rennzebra beim großen "Kentucky Crown"-Derby mitmachen. Mit Hilfe der vielbeinigen Farmbewohner stürzt sich Stripes in ein tierisches Trainingsprogramm.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Im Rennstall ist das Zebra los!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die "Lady" Johnno (David Birkin) muss sich von dem eitlen Nazi-General Landssdorf (Udo Kier) einen Vortrag halten lassen.

Die Männer Ihrer Majestät

Spielfilm | 07.12.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
1.25/504
Lesermeinung
BR Jörg Klein (Francis Fulton-Smith, links) ist fassungslos über den unverhofften "Kindersegen". Zum Glück bieten sich Michael (Michael von Au, 3. von rechts) und seine Freundin Lena (Sonsee Neu, 2. von rechts) als Pflegeeltern für Tini (Ginger Wensky, 3. von links), Laura (Nina Szeterlak, rechts) und den kleinen Jesus (Toni Henschelmann) an.

Die Kinder meiner Braut

Spielfilm | 08.12.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
HR Eine schrecklich nette Familie: Hilde (Ruth Maria Kubitschek) begrüßt ihre Töchter Susanne (Susanna Simon, 4.v.li.), Regina (Marita Marschall, 3.v.re.) und Anja (Tina Ruland, 2.v.re.), sowie deren LebenspartnerInnen Karin (Gesine Cukrowski, re.), Frank (Oliver Bootz, 2.v.li.) und Robert (Roman Knizka).

Die Hochzeit meiner Töchter

Spielfilm | 08.12.2018 | 21:40 - 23:10 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr