Im Schatten der Anden

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Im Schatten der Anden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Di., 09.10.
10:25 - 11:10


Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von mehr als 7.500 Kilometern sind die Anden die längste Gebirgskette der Welt. Gipfel von bis zu 7.000 Meter Höhe bieten nicht nur einen sehr imposanten Anblick, sondern beeinflussen auch das Klima, indem sie Wasser- und Wetterscheide zugleich sind. Das Land im Schatten der Anden ist voller Kontraste, ein Land aus Feuer und Eis, aus Kälte und Hitze. Im feuchten und stürmischen patagonischen Süden herrschen schroffe Gebirgsmassive und Gletscher vor, während im weiter nördlich gelegenen trockenen Andenhochland Vulkane, heiße Quellen, Geysire und Salzseen das Bild prägen. Westlich der Bergkette sorgen vom Pazifik mit Feuchtigkeit angereicherte Luftmassen für üppige, flechtenbehangene Märchenwälder, während die Ostseite nur etwa zehn Prozent der Feuchtigkeit abbekommt und trockene Halbwüsten aufweist. Die Reise führt von Feuerland im äußersten Süden Südamerikas entlang der Anden nach Norden bis ins Pantanal, das größte Feuchtgebiet der Erde. Atemberaubender Schlusspunkt sind die Wasserfälle des Rio Iguaçu.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel - Der Steinwald in der Oberpfalz

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Wildnis ist zurückgekehrt in den Nationalpark Bayerischer Wald. Wo einst der Borkenkäfer wütete, entsteht junger Wald mit einer enormen Artenvielfalt. Nationalpark-Chef Karl Friedrich Sinner: "Der Borkenkäfer hat die Geburtsstunde eines neuen Waldes eingeleitet."

Europas Urwälder - Bayerns neue Wildnis

Natur+Reisen | 08.10.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
WDR Sommeridylle an einem Baggersee. Wenn keine Abwässer, Angelvereine oder Massen an Badegästen die Ruhe stören, kann sich hier eine ungeahnte Artenvielfalt entwickeln.

Abenteuer Erde - Dschungel unter Wasser - Das geheimnisvolle Leben am Baggersee

Natur+Reisen | 09.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.42/5019
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr