Im Sog der Angst

  • Die Flugangst ist ein verbreitetes Phänomen. Vergrößern
    Die Flugangst ist ein verbreitetes Phänomen.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
  • Drei Betroffene erzählen von ihrer Angststörung und ihren Panikattacken. Vergrößern
    Drei Betroffene erzählen von ihrer Angststörung und ihren Panikattacken.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
  • Für viele Menschen ist das Befahren eines Tunnels angsteinflössend. Vergrößern
    Für viele Menschen ist das Befahren eines Tunnels angsteinflössend.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
  • In anschaulichen Worten erzählt Marcel M. von seiner Angsterkrankung. Vergrößern
    In anschaulichen Worten erzählt Marcel M. von seiner Angsterkrankung.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
  • Das Ehepaar G. war wegen der Angsterkrankung der Frau stark gefordert. Vergrößern
    Das Ehepaar G. war wegen der Angsterkrankung der Frau stark gefordert.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
  • Claudia M. leidet seit ihrer Jugendzeit an einer starken Angststörung. Vergrößern
    Claudia M. leidet seit ihrer Jugendzeit an einer starken Angststörung.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Thomas Graenicher
Gesundheit, Dokumentation
Im Sog der Angst

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2018
3sat
Di., 23.10.
22:25 - 23:15


Herzrasen, Atemnot, Schwindel - wer eine Panikattacke erleidet, wird von bodenlosem Entsetzen überrollt. Im Film geben drei Betroffene Einblick in ihr Leben mit Angst. Die Angststörung ist die zweithäufigste psychische Erkrankung in der Schweiz. Dennoch wird sie selten thematisiert. Im Bestreben, weitere Attacken zu vermeiden, beginnen Betroffene, sich im Alltag einzuschränken. Über 20 Panikattacken hat Marcel M. in den letzten 30 Jahren erlitten. Er kennt ihren Ablauf und weiß, wie er ihnen begegnen sollte. Aber all sein Wissen nützt ihm nichts, wenn sich die "Angstschraube" zu drehen beginnt. Wenn die Panik über ihn hereinbricht, meint er, zu sterben. Conny G., die mit ihrem Partner ein Restaurant führt, erinnert sich an den Moment, als sie zum ersten Mal in der Gaststube, mitten im hektischen Mittagsservice, eine Attacke erlitt. Und Claudia M. zeigt, wo genau die Grenzen verlaufen, die ihre Mobilität einschränken: Knapp zehn Meter von der Haustür entfernt lauert die Panik und zwingt sie zur Umkehr. Alle drei haben einen Umgang gefunden mit ihrem Leiden. Marcel M. und Conny G. lernten in Therapien, der Panik nicht auszuweichen, sondern sich auf die Konfrontation mit ihr einzulassen. Damit eroberten sie sich ein großes Stück Freiheit zurück. Und Claudia M. führt im Rahmen, den die Krankheit ihr setzt, ein von engen, vertrauten Beziehungen erfülltes Leben. Ein Film über drei mutige Menschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sandy M. nimmt jeden Tag Säureblocker gegen Sodbrennen: Wird sie mal ohne die vielen Tabletten leben können?

Die Ernährungs-Docs

Gesundheit | 19.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.59/5032
Lesermeinung
SWR Für immer jung - hilft dabei Testosteron?

Ewig jung durch Hormone? - Ein Rezept mit Risiko

Gesundheit | 21.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Knorpelzellen verteilen sich.

Hilfe - Gelenkschaden! Neue Therapie mit körpereigenen Zellen

Gesundheit | 21.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr