Im Tal der Rosen

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Im Tal der Rosen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
WDR
Do., 11.10.
14:05 - 14:50
Bulgariens blühender Schatz


Bulgarien besitzt einen einzigartig duftenden Schatz: Eingebettet zwischen dem Balkangebirge und der Bergkette Sredna Gora liegt das sogenannte Tal der Rosen. Auf den fruchtbaren Böden wächst, so prächtig wie nirgendwo sonst auf der Welt, die Damaszener-Rose. Daraus wird das teuerste Öl für die besten Parfüms der Welt gewonnen - im ärmsten Land der EU. Jetzt wollen die Menschen dort von dem blumigen Reichtum in ihrem Tal profitieren und gehen dafür neue Wege. Liljana Pumpalowa ist um halb sechs am Morgen schon auf ihrem Rosenfeld. Wenn die Sonne über den Bergen aufsteigt und die Blätter noch mit Tau bedeckt sind, ist der Ölgehalt der Blüten der Damaszener-Rosen am höchsten. In diesem Jahr wird sie mit ihrer Mutter und ihrer Tochter zum ersten Mal den eigenen Rosenschatz ernten. Die drei Frauen leben in dem kleinen Dorf Turia. Das milde, sonnige Klima mit reichlich Niederschlägen und ein fruchtbarer Boden bieten hier die idealen Voraussetzungen für die Damaszener-Rose. Osmanische Herrscher brachten die Sorte Rosa damascena einst von Syrien auf die Balkanhalbinsel. Heute ist sie das Symbol Bulgariens. Die Damaszener-Rose ist keine langstielige Edelschnittblume, sondern eine Ölrose. Ihre Blüten enthalten mehr Duftmoleküle als alle anderen Rosengattungen. Die Dokumentation zeigt die Menschen im Tal bei der Rosenernte und beim traditionellen Rosenfest, das dem einzigartigen Duft von Bulgariens blühendem Schatz gewidmet ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sie sind die größten Seeadler der Welt. Er lebt vor allem in Nordosten Russlands und zieht sich im Winter auf die "wärmere" Insel Hokkaido, in Japans eisigem Norden, zurück.

Wildes Japan - Schneeaffen und Vulkane

Natur+Reisen | 10.10.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
NDR Zwischenstopp "in the middle of nowhere": Der Ort Cook liegt an einem über 400 Kilometer langen schnurgeraden Gleisabschnitt durch das Outback und hat zwei Einwohner.

Mit dem Zug quer durch Australien - 4000 Kilometer von Sydney nach Perth

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Sonnenuntergang auf Praslin.

Seychellen - Ein Meer von Farben

Natur+Reisen | 12.10.2018 | 13:20 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr