Im Zauber der Wildnis

  • Der Vatnajökull Nationalpark ist einer der jüngsten der Erde und einer der faszinierendsten. Vergrößern
    Der Vatnajökull Nationalpark ist einer der jüngsten der Erde und einer der faszinierendsten.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Tourguide Einar Sigurdsson. Vergrößern
    Tourguide Einar Sigurdsson.
    Fotoquelle: ZDF/Ioanna Engel
  • Biker Harald Philipp. Vergrößern
    Biker Harald Philipp.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Im Vatnajökull Nationalpark unterwegs mit Rangern und Forschern. Vergrößern
    Im Vatnajökull Nationalpark unterwegs mit Rangern und Forschern.
    Fotoquelle: ZDF/Hardy Hergt
  • Rangerin Gudrun Jonsdottir. Vergrößern
    Rangerin Gudrun Jonsdottir.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Größter Nationalpark und größter Gletscher Europas - der Vatnajökull lockt mit Feuer und Eis. Vergrößern
    Größter Nationalpark und größter Gletscher Europas - der Vatnajökull lockt mit Feuer und Eis.
    Fotoquelle: ZDF/Erhard Otto
  • Papageientaucher auf der Insel Ingolfshoefdi im Vatnajökull Nationalpark. Vergrößern
    Papageientaucher auf der Insel Ingolfshoefdi im Vatnajökull Nationalpark.
    Fotoquelle: ZDF/Ioanna Engel
  • Der Dettifoss im Vatnajökull Nationalpark ist einer der größten Wasserfälle Europas. Vergrößern
    Der Dettifoss im Vatnajökull Nationalpark ist einer der größten Wasserfälle Europas.
    Fotoquelle: ZDF/Hardy Hergt
  • Im Vatnajökull Nationalpark unterwegs mit Geologen. Vergrößern
    Im Vatnajökull Nationalpark unterwegs mit Geologen.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Größter Nationalpark und größter Gletscher Europas - der Vatnajökull lockt mit Feuer und Eis. Vergrößern
    Größter Nationalpark und größter Gletscher Europas - der Vatnajökull lockt mit Feuer und Eis.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
  • Der Vatnajökull Nationalpark ist einer der jüngsten der Erde und einer der faszinierendsten. Vergrößern
    Der Vatnajökull Nationalpark ist einer der jüngsten der Erde und einer der faszinierendsten.
    Fotoquelle: ZDF/Hardy Hergt
  • Geologe Freysteinn Sigmundsson. Vergrößern
    Geologe Freysteinn Sigmundsson.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd Reufels
Natur+Reisen, Land und Leute
Im Zauber der Wildnis

Infos
Produktionsland
Deutschland/Kanada
3sat
So., 19.08.
14:05 - 15:05
Island - Der Vatnajökull Nationalpark


In Islands jungem Vatnajökull-Nationalpark begleitet ein Kamerateam ein Jahr lang Ranger, Forscher und Abenteurer "hinter den Kulissen". Islands größter Nationalpark lockt mit Feuer und Eis. Die Dokumentation von Bernd Reufels macht in großen Bildern die Faszination des Nationalparks spürbar und nimmt die Zuschauer mit an Orte, die Besuchern sonst verborgen bleiben. Zudem fragt sie in Island nach der Zukunft der großen Schutzgebiete der Erde. Es ist ein junger Park der Superlative: Mit dem Dettifoss befindet sich hier auch einer der größten Wasserfälle des Kontinents. Über 900 Meter türmt sich das Gletschereis über äußerst aktiven Vulkanen. Heiße Lava und dicke Eispanzer treffen direkt aufeinander. Die Landschaft am Vatnajökull wandelt sich stetig. 2008 gegründet, ist es einer der jüngsten Nationalparks unserer Erde und einer der faszinierendsten. Der Geologe Freysteinn Sigmundsson nimmt das Team mit zu seiner Expedition in das schwer zugängliche Hochland des Nationalparks. Es sind Orte abseits der offiziellen Routen: dort, wo die heiße Lava noch dampft und wo die Erde in metertiefen Spalten immer weiter aufreißt. Mit der Rangerin Gudrun Jonsdottir geht es an den Rand des gewaltigen Wasserfalls Dettifoss und mit dem Forscher Skarphédinn Thórisson zu riesigen Rentier-Herden, die durch den Nationalpark streifen. Mit der Deutschen Sarah Arndt werden Blau- und Pottwale beobachtet und deren ungewöhnliche Art der Kommunikation "abgehört". Das Team begleitet den deutschen Biker Harald Philipp auf seinen tagelangen Touren durch die Lava-Wüsten und den Gletscherforscher Thorsteinn Thorsteinsson auf die Eiskappe des Vatnajökulls. Im Vatnajökull lässt sich viel Neues entdecken, über die Entstehung unserer Erde, den Einfluss unserer Lebensweise auf die Natur - und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Die filmische Expedition in einen der jüngsten Parks der Erde ist so auch ein Blick in unsere Zukunft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In Nancy konzentriert sich alles auf den Place Stanislas, der zum Welterbe der UNESCO zählt.

Lothringen - Neu entdeckt

Natur+Reisen | 22.08.2018 | 02:55 - 03:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Der "merkwürdige" Kleine Thüringer Wald

Der "merkwürdige" Kleine Thüringer Wald

Natur+Reisen | 22.08.2018 | 03:05 - 03:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Wie das Land, so der Mensch

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Bocage Normand

Natur+Reisen | 22.08.2018 | 04:25 - 05:00 Uhr
3.04/5023
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr