Im Zauber der Wildnis

  • Ein Jahr lang reiste das ZDF-Team in den spektakulären Denali-Nationalpark. Dreharbeiten mit Glaziologen des Parks. Vergrößern
    Ein Jahr lang reiste das ZDF-Team in den spektakulären Denali-Nationalpark. Dreharbeiten mit Glaziologen des Parks.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF
  • Der deutsche Abenteurer und Fotograf Frank Stelges im Denali National Park. Vergrößern
    Der deutsche Abenteurer und Fotograf Frank Stelges im Denali National Park.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF
  • Der Geologe Denny Capps mit dem Diensthundeschlitten unterwegs im Denali National Park Vergrößern
    Der Geologe Denny Capps mit dem Diensthundeschlitten unterwegs im Denali National Park
    Fotoquelle: phoenix/ZDF
Natur+Reisen, Land und Leute
Im Zauber der Wildnis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
Phoenix
Do., 01.11.
20:15 - 21:00
Alaskas Majestät - Der Denali National Park


Er verschlägt jedem Betrachter den Atem. Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der spektakulärsten Nationalparks der Welt. US-Präsident Barack Obama hat dem riesigen Gipfel seinen ursprünglichen Namen zurück verliehen: Aus dem Mount McKinley wurde wieder der Denali - was in der Sprache der Athabasken-Indianer "Der Hohe" bedeutet. Der Film macht in großen Bildern und moderner Grafik die Faszination des Denali National Park im Verlauf eines Jahres spürbar und nimmt die Zuschauer mit zu Orten, die Besuchern sonst verborgen bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Schwarze Meer

Das Schwarze Meer - Russland

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Mit einem Netz aus künstlichen Wasserläufen, den sogenannten Levadas, werden landwirtschaftliche Flächen in den trockenen Bereichen Madeiras bewässert.

Madeira - Juwel im Atlantik

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Der Nationalpark Picos de Europa

Wildes Spanien - Der atlantische Norden

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 08:00 - 08:45 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr