Im Zeichen der Lilie

Spielfilm, Abenteuerfilm
Im Zeichen der Lilie

Infos
Produktion: Production Artistique et Cinématographique, Da. Ma. Cinematografica, Société Nouvelle Pathé Cinéma, Société Générale de Cinématographie
Originaltitel
Le miracle des loups
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1961
arte
Mi., 17.01.
13:55 - 15:35


Frankreich im 15. Jahrhundert: Der Herzog von Burgund Karl der Kühne veranstaltet ein Ritterturnier in Dijon. Es treten Ritter des französischen Königshauses gegen Ritter von Burgund an. Im letzten Kampf besiegt Karl der Kühne schließlich den Ritter Robert de Neuville, der im Zeichen der Lilie kämpft. Doch seinen Triumph kann Karl nicht genießen. Jeanne de Beauvais, die er zur Königin des Turniers krönen will, kümmert sich lieber um den verletzten Neuville. Jeanne ist die Patentochter des Königs und steckt in einer schwierigen Lage. Karl will sie heiraten, um seine Beziehungen zum französischen Hof zu verbessern. Jeanne selbst ist in Robert de Neuville verliebt, muss aber langsam erkennen, dass ihr Pate die Eheschließung mit einem einfachen Ritter niemals gestatten wird. Der machtgierige Karl schmiedet einen brutalen Plan. Er lässt Jeanne entführen und es gleichzeitig so aussehen, als sei Robert de Neuville ihr Entführer. Während Karl Jeanne in seinem Schloss gefangen hält und sie dazu zu bringen versucht, ihn zu heiraten, lässt der König nach ihr suchen. Neuville, der nun überall im Land gesucht wird und der weiß, wo Karl Jeanne gefangen hält, versucht zum Hof zu gelangen, um den König von seiner Unschuld zu überzeugen ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Im Zeichen der Lilie" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Einer gegen Rom

Einer gegen Rom

Spielfilm | 03.03.2018 | 05:30 - 07:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
MDR Marco Polo (Hans Buchholz) und der Kublai Khan (Anthony Quinn).

Im Reich des Kublai Khan

Spielfilm | 04.03.2018 | 10:15 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
MDR Jahrelang haben Henri de Lagardère (Jean Marais, r.) und Passepoil (Bourvil, M.) das Mädchen Aurore (Sabine Sesselmann) beschützt.

Der Gejagte - Ritter der Nacht

Spielfilm | 11.03.2018 | 10:15 - 11:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5021
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr