Im weißen Rössl

  • Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut. Vergrößern
    Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Leopold (Peter Alexander, re.) macht sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt. Vergrößern
    Leopold (Peter Alexander, re.) macht sich mit seinem Rivalen Dr. Siedler (Adrian Hoven) bekannt.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Am Klavier wird Leopolt (Peter Alexander) nicht nur von seiner Chefin Josepha (Waltraut Haas, li.) umschwärmt. Vergrößern
    Am Klavier wird Leopolt (Peter Alexander) nicht nur von seiner Chefin Josepha (Waltraut Haas, li.) umschwärmt.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Der Oberkellner Leopold (Peter Alexander, Mitte) ist eifersüchtig auf Dr. Siedler (Adrian Hoven), in den seine Chefin Josepha (Waltraut Haas) verliebt ist. Vergrößern
    Der Oberkellner Leopold (Peter Alexander, Mitte) ist eifersüchtig auf Dr. Siedler (Adrian Hoven), in den seine Chefin Josepha (Waltraut Haas) verliebt ist.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
Spielfilm, Komödie
Im weißen Rössl

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
1960
DVD-Start
Do., 07. Juli 2005
MDR
So., 05.08.
10:15 - 11:55


Es ist Feriensaison am malerischen Wolfgangsee im Salzkammergut. Auch im "Weißen Rössl" bereitet man sich auf den Touristen-Ansturm vor. Anders als bisher ist der sonst so gewitzte Oberkellner Leopold gar nicht gut aufgelegt. Der Grund: Leopold ist heimlich in seine Chefin, die "Rössl"-Wirtin Josepha , verliebt, die jedoch seine Gefühle nicht im Geringsten zu erwidern scheint. Josepha nämlich wartet bereits voller Vorfreude auf die Ankunft ihres Stammgastes Dr. Siedler , auf den sie schon lange ein Auge geworfen hat. Und als Leopold ihr endlich seine Gefühle gesteht, droht Josepha ihm prompt mit Kündigung, falls er es noch einmal wagen sollte, außerdienstliche Regungen für sie zu entwickeln. Der ausgebuffte Oberkellner rächt sich auf seine Weise, indem er kurzerhand den Berliner Haarwuchsmittel-Fabrikanten Giesecke und dessen Tochter Brigitte in das für Siedler reservierte Apartment einquartiert. Damit legt er nichtsahnend den Grundstein für weitere Amouren, denn Siedler verliebt sich auf den ersten Blick in die hübsche Brigitte, wodurch sein Zorn über das vergebene Zimmer auf der Stelle verfliegt. Was der Rechtsanwalt Siedler nicht ahnt: Papa Giesecke ist sein Gegner in einem demnächst anstehenden Gerichtsprozess, den er gegen seinen Konkurrenten Sülzheimer führt. Unterdessen gerät der arme Leopold bei dem Versuch, doch noch das Herz seiner Arbeitgeberin zu gewinnen, zwischen alle Fronten - und verliert, als er einen Brief Siedlers an Josepha unterschlägt, zwischenzeitlich sogar seine Anstellung. Als wären das nicht genug Turbulenzen, trifft auch noch Sülzheimers Sohn Sigismund am Wolfgangsee ein und verliebt sich Hals über Kopf in Klärchen , die Tochter des skurrilen Professors Hinzelmann . Zum Glück aber behält Leopold in all den amourösen Verwicklungen stets den Überblick. So kann er am Ende alle Konflikte lösen und die richtigen Paare zusammenbringen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Im Weißen Rößl" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Pola Debevoise (Marilyn Monroe).

Wie angelt man sich einen Millionär

Spielfilm | 02.08.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5020
Lesermeinung
arte Die Ehrung des Jubilars (Jan Stöckl, 3.v.l.) gestaltet sich schwierig, wenn auch der Vorsitzende (Jan Vostrcil, re.) und andere Komiteemitglieder (Josef Sebanek, li., und Frantisek Debelka, 2.v.l.) sich sehr bemühen.

Der Feuerwehrball

Spielfilm | 06.08.2018 | 22:10 - 23:20 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
MDR Kräftig in die Pedale treten: Die 3 ehemaligen Schulkameraden Fritz Eilers (Heinz Erhardt, Mitte), Ulrich Salandt (Hans-Joachim Kulemkampff, li.) und Johannes Büttner (Wolf Albach-Retty).

Immer die Radfahrer

Spielfilm | 12.08.2018 | 11:00 - 12:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/5016
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr