Immenhof

Immer besser verstehen sich Peter Stahl (Heinz Weiss) und die Gräfin Bantz (Anneliese Uhlig). Vergrößern
Immer besser verstehen sich Peter Stahl (Heinz Weiss) und die Gräfin Bantz (Anneliese Uhlig).
Fotoquelle: ZDF/C.Klein/UFA Berlinerfilm
Serie, Familienserie
Immenhof

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1993
ZDFneo
So., 30.12.
07:55 - 08:40
Lockruf aus Hamburg


Die Gräfin ist traurig über Eglantines Tod. Doch die Arbeit auf Immenhof muss weitergehen. Während Kerstin sich im Krankenhaus erholt, trainiert Frederic unermüdlich mit Carthago. Moritz ändert allmählich seine Einstellung zu Tieren. Mit Fleiß kümmert er sich um die Pferde, und als er seine Strafstunden abgearbeitet hat, bittet er Stefan, auch weiter auf dem Immenhof helfen zu dürfen, nicht zuletzt, weil er Mareike sehr gern hat. Peter von Bantz' zwielichtige Geschäfte sind inzwischen weit fortgeschritten. Niemand ahnt, was er vorhat: Er will Investoren den Immenhof-Besitz als künftigen Industriepark anbieten. Um schnell an Geld zu kommen, schreckt er auch nicht davor zurück, den Schmuck seiner Tante zu stehlen. In einem Reitsportgeschäft trifft PS zufällig Dr. Trepkau, ein Mitglied des Olympischen Komitees. PS überzeugt ihn von der Notwendigkeit eines Besuches auf Immenhof zur Begutachtung Carthagos. Stefan erhält aus Hamburg einen Anruf von seiner ehemaligen Kollegin Sybille Voss. Von ihr erfährt er, dass der Verleger ihn als verantwortlichen Redakteur eines neuen Nachrichtenmagazins einstellen möchte. Unter dem Vorwand, eine Holzlieferung zu prüfen, fährt er nach Hamburg und trifft sich dort mit Sybille, um Näheres über die neue Zeitschrift zu erfahren. Die Gräfin, die ebenfalls nach Hamburg wollte und die Mitfahrgelegenheit gern wahrgenommen hätte, macht sich jetzt mit Hanna auf den Weg in die Hansestadt. Bei ihrem Einkaufsbummel in der City hat das Schicksal seine Hand im Spiel: Sie entdecken Stefan in Begleitung von Sybille.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Heinrich Starke, Kapitän und Nachfahre einer alten Schifferfamilie, wird 65 Jahre alt. Grund genug, diesen Tag im Kreise seiner Familie zu feiern, zumal er für sie eine Überraschung hat. v.l.n.r.: Alfred Starke (Andreas Schmidt-Schaller), Anneliese Starke (Erika Strotzki), Heinrich Starke (Dietmar Schönherr), Charlotte Starke (Rosemarie Fendel) und Christine Steiner (Marina Krogull).

Leinen los für MS Königstein - Heinrich der Starke

Serie | 24.12.2018 | 07:55 - 08:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Paula Weingartner (Ruth Drexel).

Zur Freiheit - Der Ring

Serie | 07.01.2019 | 22:45 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Dr. Karl Wolkenfuss (Heinrich Schafmeister), Edwina Freytag (Amina Gusner)

Wie erziehe ich meine Eltern? - Schrecklich nette Nachbarn

Serie | 12.01.2019 | 06:55 - 07:20 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr