Immer Ärger mit Hochwürden

  • Hochwürden (Georg Thomalla, Mitte) und der Bischof (Theo Lingen, li.) versuchen mit Gottes Hilfe die Pläne des profitgierigen Geschäftsmannes Springer (Peter Weck) zu vereiteln. Vergrößern
    Hochwürden (Georg Thomalla, Mitte) und der Bischof (Theo Lingen, li.) versuchen mit Gottes Hilfe die Pläne des profitgierigen Geschäftsmannes Springer (Peter Weck) zu vereiteln.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Der Geschäftsmann Springer (Peter Weck, li.) und sein Gehilfe Oscar (Otto Schenk, re.) müssen den Oberregierungsrat Puncher (Eddi Arent) auftauen, der bei der Manipulation eines Sessellifts tiefgefroren wurde. Vergrößern
    Der Geschäftsmann Springer (Peter Weck, li.) und sein Gehilfe Oscar (Otto Schenk, re.) müssen den Oberregierungsrat Puncher (Eddi Arent) auftauen, der bei der Manipulation eines Sessellifts tiefgefroren wurde.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Bei seinem Kampf für ein Waisenhaus erhält Hochwürden (Georg Thomalla, Mitte) Unterstützung von Reiner (Chris Roberts) und Beate (Heidi Hansen). Vergrößern
    Bei seinem Kampf für ein Waisenhaus erhält Hochwürden (Georg Thomalla, Mitte) Unterstützung von Reiner (Chris Roberts) und Beate (Heidi Hansen).
    Fotoquelle: MDR/Degeto
Spielfilm, Komödie
Immer Ärger mit Hochwürden

Infos
Originaltitel
Immer Ärger mit Hochwürden
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1972
Kinostart
Do., 12. Oktober 1972
MDR
So., 10.06.
15:40 - 17:10


Der angesehene Ortspfarrer will auf einer Seeinsel in einem seit Längerem leerstehenden Schloss ein Waisenhaus errichten. Mit diesem gemeinnützigen Plan kommt er dem Geschäftsmann Thomas Springer ins Gehege, der das Schloss lieber in ein lukratives Tourismuszentrum umbauen will. Da der scheidende Bürgermeister sich aus dem Streit heraushält und die Entscheidung seinem Amtsnachfolger überlässt, kandidiert Springer selbst für diesen Posten. Um dessen sicheren Wahlsieg zu vereiteln, lässt Hochwürden sich als Gegenkandidat aufstellen. Der zünftige Wahlkampf wird nicht immer mit fairen Mitteln ausgetragen. Bei einem Streitgespräch vor dem Landtagsvorsitzenden schlüpfen Hochwürden und Springer jeweils in die Rolle des anderen, um den Konkurrenten und dessen Pläne in ein möglichst schlechtes Licht zu rücken. Der Bischof erfährt von dem skandalösen Auftritt seines Ortspfarrers und eilt herbei, um sich persönlich ein Bild von der Lage zu machen. Seine friedvollen Bemühungen führen dazu, dass die beiden Geistlichen während einer Hausbesetzung in Handgreiflichkeiten verwickelt werden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Immer Ärger mit Hochwürden" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Heintje - Ein Herz geht auf Reisen

Heintje - Ein Herz geht auf Reisen

Spielfilm | 27.05.2018 | 10:05 - 11:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

Spielfilm | 31.05.2018 | 10:55 - 12:15 Uhr
2.67/5015
Lesermeinung
MDR Die gestohlene Schlacht

Die gestohlene Schlacht

Spielfilm | 10.06.2018 | 10:15 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr